Wie sieht eine typische finnische Zimmereinrichtung aus?

Suomi - (Architektur, Hausbau, finnland)

2 Antworten

Zuerst: Finnland gehört selbstverständlich zu den skandinavischen Ländern. Finnland ist zweisprachig. Offizielle Landessprachen sind finnisch und schwedisch. Die Bauweise und Wohnungseinrichtungen sind in allen skandinavischen Ländern sehr ähnlich. Wenn man eine Vorstellung von einer schwedischen Einrichtung hat, kann man das eins zu eins auf Finnland übertragen.

Ich denke das hängt immer davon ab von welcher Art Haus wir reden. Von den typischen Sommerhäusern im Nirgendwo am See? Dann kann man schon Parallelen zu solchen Häusern in Schweden ziehen. Die sind alle ähnlich minimalistisch. Aber eben auch individuell anders. Inzwischen ist aber doch vieles europäisch je moderner es wird. Ist doch in Deutschland genauso.

Was es in Finnland oft gibt ist eben eine Sauna im Haus (auch in Stadtwohnungen), das ist schon etwas typisches würde ich sagen. Ist hierzulande nicht so häufig. Aber bei so richtig modernen Wohnungen... da fallen mir nur Kleinigkeiten ein. Typisch Finnisch ist so ein Tropfschrank über der Spüle in der Küche. Weiß gar nicht, wie man das richtig nennt. Da stellt man das Geschirr nach dem Abwaschen rein und es tropft sich quasi trocken. Find es schade, dass es das hier nicht gibt, ist extrem praktisch ;) Bei Wikipedia unter "Geschirrabtropfschrank" zu finden.

Wo liegen die Unterschiede (sowie Gemeinsamkeiten) zwischen den skandinavischen Ländern?

Hallo, ich suche immer noch nach dem richtigen Land für mein Auslandsjahr. Ich finde Skandinavien sehr interessant. Könnten mir Skandinavien-Kenner ausführlich ihre Kenntnisse, Meinungen & Erfahrungen zu Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark und Island im Vergleich schildern? Vielen Dank!

...zur Frage

Auslandsjahr in Finnland, Polen oder Ungarn?

Hallo ihr Lieben, Im Rahmen meines Studiums muss ich nun zum kommenden Wintersemester zwei Semester an einer Partneruni absolvieren. Ich bin mir nur etwas unsicher, welches Land es denn nun sein soll. 1. Finnland Hier ginge es nach Rovaniemi an die Uni von Lapland, ziemlich weit im Norden also, sodass ab Oktober Schnee fiele und von November bis zum Frühjahr nur noch 3-4 Tage hell am Himmel wäre. Ich neige jedoch schon beim "normalen" Winter, wie wir ihn hier gewohnt sind, zur leichten Winterdepression und denke, dass mir dies schon sehr zu schaffen machen würde. Dafür hat die Uni aber einen guten Ruf und ich denke die skandinavischen Hochschulen als solche sind auch gut ausgestattet. 2. Polen In Polen ginge es nach Breslau. Die Uni soll sehr schön sein, ebenso die Stadt als solche. Ich war bereits einmal in Polen und muss sagen, dass ich von den doch teilweise recht heruntergekommenen Häusern leicht entsetzt war. Insgesamt ist mir die polnische Landschaft nicht in guter Erinnerung geblieben..dafür wären die Lebenshaltungskosten hier aber recht niedrig. Aber ein Auslandsjahr in einem Nachbarland? 3. Ungarn Hier ginge es nach Szeged, eine der sonnigsten Städte in Ungarn. Auch hier soll die Uni sehr schön sein, die Preise verhältnismässig günstig sein. Hier wäre ich mit meinem Auslandsjahr alleine (keine deutschen Kommilitonen von meiner Uni), aber vielleicht ist gerade das praktisch um sich voll und ganz dem Sinn eines Erasmusjahres hingeben zu können? Nur war ich noch nie in Ungarn und weiss nicht, ob es nicht genauso wie in Polen damals aussehen könnte..

Ich würde eine Stipendium in Höhe von 300€ erhalten, mit dem ich in Polen und Ungarn sicherlich mehr Kosten abdecken könnte, als es in Finnland der Fall wäre. Nichtsdestotrotz sollte dies nicht der ausschlaggebende Punkt sein. Temdieren tue ich derzeit zu Ungarn. Ich habe aber die Befürchtung, dass sich ein Auslandsjahr dort im Lebenslauf weniger gut machen würde als in eins in Finnland. Die Kurssprache wäre in allen drei Ländern Englisch, ergo gibt es auch in der Hinsicht keinen Vorteil für eines der Länder...

Lange Rede kurzer Sinn: Für welches Land würdet ihr euch entscheiden und weshalb?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Menschen in skandinavien?

Stimmt es das leute in skandinavischen ländern wie norwegen schweden und vorallem am meisten von allen in finnland ziemlich kühl und geschlossen um nicht zu sagen fast ängstlich sind? Das die da überhaupt nicht mögen von fremden angesprochen zu werden?

...zur Frage

Ist Deutschland ein gesellschaftlich liberales Land im Vergleich zu den meisten von anderen Ländern Europas?

Unter "liberal" verstehe ich Friedlichkeit, Respekt für gleiche Rechte, Privatleben, persönliche Geschmäcke. Keine Akzeptanz für den sozialen Darvinismus, Dominanz des Stärksten im Leben. Wie findet ihr die Mentalität und Lebenswerte der meisten Leute in Deutschland im Vergleich zu anderen Europäern? Ich habe gehört, dass die skandinavischen Länder in diesem Sinne am vortschrittlichsten sind.

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Typische Dinge für Länder(aus der EU)?

Ich brauche für ein Bild (ein Schulprojekt) Dinge die typisch für ein Land sind. Für einige weiß ich schon etwas aber bei vielen Ländern weiß ich überhaupt nichts typisches, z.B. Dänemark, Portugal, Finnland, Lettland, Zypern,... Danke für jede Antwort^^

...zur Frage

Was ist an der Italienischen Küche so besonders / anders als bei den deutschen etc.?!

Hallo. Ist echt wichtig.. wisst ihr was an der italienischen küche so besonders ist? oder anders als bei den anderen ländern? also was macht sie besonders? woran erkennt man das? gibt es typische merkmale? wie z.B mit dem olivenöl? und die frage was anders als bei den anderen lädern ist ist echt wichtig.

Bin euch sehr dankbar für die antworten!!

LG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?