Wie schreibt, bzw. spricht man diesen Satz korrekt?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die korrekte Form lautet "ich bin eingeschlafen".

Die Zeitform Perfekt verlangt im Allgemeinen ein Hilfsverb, entweder "haben" oder "sein". Das Wort schlafen gehört zu den Verben der Bewegung oder der Zustandsveränderung - diese Verben verlangen das Hilfsverb "sein".

Wenn ich ins Bett geh, will ich auch einschlafen. Und wenn ich das tu , dann bin ich eingeschlafen. Wenn dann aber mal einer offiziell sagt: Der Schulle ist eingeschlafen, dann wär mir das ehrlich gesagt noch bissel zu früh. Bissel will ich Euch noch ärgern.

Ich bin eingeschlafen.

Bin (oder allgemein sein) wird verwendet, wenn ein Ortswechsel oder eine Zustandsänderung auftritt. Und beim Einschlafen wechselt der Zustand von wach zu schlafend.

In allen anderen Fällen kann man haben verwenden.

MfG sebesastian

Also entweder heißt es "ich habe geschlafen" oder "ich bin eingeschlafen". Das erste ist einfach grammatikalisch falsch. Lg

Ich bin eingeschlafen.

Die Perfektformen im Deutschen werden mit dem Partizip und der Präsensform von haben oder sein gebildet.

Beim Verb "einschlafen" ist es das Hilfsverb "sein" hier in der 1. Person, also "ich bin", und dann das Partizip Perfekt, auch Partizip II genannt, also "eingeschlafen".

Was möchtest Du wissen?