Wie schnell nach der Trennung eine neue Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Guten Morgen :)

Eure Trennung tut mir leid.. kann nachvollziehen, wie es dir wohl grad gehen muss!

Meine vorige Beziehung endete im April 2011, als ich mich von meiner damaligen Freundin trennte (Unstimmigkeiten/verschiedene Meinungen zum Thema Kinder). Meine aktuelle Beziehung habe ich knapp zwei Jahre später begonnen. Das lag aber nicht dran, dass ich erst dann dafür reif gewesen bin, sondern weil ich zwischenzeitlich andere Dinge (Beruf, Familie, Hobbys) für wichtiger befunden habe.

Normalerweise ist es absolut subjektiv. Du musst es wissen, ob du wieder "reif" bist für eine neue Beziehung :) Wenn dich diese Person fasziniert die du jetzt kennengelernt hast, dann wage doch einfach 'nen Versuch -----------> wer nicht wagt, der nicht gewinnt :) Höre einfach nur auf dein Herz!

Alles Gute & 'ne schöne Woche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube, dass dein Kopf jetzt quasi so eine Art Schonungszeit erstmal ausführt, so war das nämlich bei mir. Ich hatte ne Beziehung, die war auch ne Fernbeziehung, aber echt schlimm eigentlich, also er hat mich manipuliert und so, dann bin ich mit meinem besten Freund zusammengekommen, einen Tag als ich mich von meinem Freund getrennt hab. Erst lief alles super, aber jetzt nach so 3 Monaten kommt der Schmerz erst nachträglich... Aber ganz ehrlich, wenn du jemand dann hast, der dir da durchhilft ist das doch voll gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Meinung wenn du dich gut fühlst und du denkst das ist für dich das richtige. Dann gibt es keinen Zeitpunkt um eine neue Beziehung anzufangen!

Ich freu mich für dich das es dir wieder gut geht und ich hoffe das ich es auch so schnell schaffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zu privat, als dass ich es hier öffentlich ausbreiten würde. Aber ich zitiere hier mal einen berühmten deutschen Künstler, namens Jürgen Marcus, der da einst sagte: "Eine neue Liebe....ist wie ein neues Leben....Schalla La La La Laaaaaaaaaa"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alxxcxxa
02.05.2016, 07:50

😂🖒

0

Nach meinem letzten Freund, der mich spontan und fast schon blitzartig verlassen hat war ich total am Ende, hab dann unerwartet meinen jetzigen Freund kennengelernt und mich innerhalb einer Woche komplett verliebt :) Getrennt war ich da wenige Wochen, vielleicht 4 oder 5 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unterschiedlich. Was vorbei ist ist vorbei, ganz einfach. Es hängt allein von dir ab wie lange du warten willst^^ Ich persönlich finde, auch wenn man nur ne halbe stunde nach dem schluss machen jemand neues kennen lernt is das okay. Hauptsache man ist single.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeit spielt da keine Rolle. Wenn du dein Herz für eine neue Beziehung geöffnet hast, wird es auch so sein. Wichtig ist nur, das man das Alte wirklich abgeschloßen hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine neue dann wenn du bereit bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf dich an... Suche erst eine neue Beziehung wenn du bereit bist! Fals du darauf sch*** Dann warte lieber eine Woche damit es mit dem ex-parter bzw mit den Freunden von denen kein stress gibt 😅🖒
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd sagen wenn du dich bereit fühlst egal ob nach einem Monat oder 2 Wochen oder einem Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig, es kommt immer auf den Einzelfall an. Aber wenn du dich gut damit fühlst, solltest du auf dein Herz hören. Das ist das Beste, was man dir raten kann. Mach das bitte nicht von den Erfahrungen anderer abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also solange du es für richtig hältst ist es gut 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ok. Kommt wann es kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?