Wie schlimm ist ein Messerstich in den Bauch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann man so einfach nicht beurteilen. Dafür müsste man wissen, wie gross das Messer war und wie tief zugestochen wurde. Wenn dadurch innere Organe verletzt worden sind, das ist schon sehr schlimm. Durch sowas kann man ohne  oder  zu späte ärztliche Hilfe auch schon mal verbluten und sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, was alles verletzt wird. Eine verletzte Aorta führt innerhalb weniger Minuten zum Tod. Eine verletzte Milz kann man operativ entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von mehreren Faktoren ab: wie breit und lang war das Messer, wie tief war es im Körper, sind Magen, Darm oder andere innere Organe verletzt, sind eventuell größere Blutgefäße verletzt worden.

Falls du entgegen aller Hoffnung aus einem gegebenen, aktuellen Anlass und nicht nur rein theoretisch fragst, ruf bitte den Notarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hält von dem Messer ab und wo genau im Bauch das Messer was beschädigt hat,  grundsätzlich kann man es Behandeln und die Blutung "halbwegs " stoppen,  bis die Sanitäter kommen,  dann noch eventuell eine Operation und schon steht man wieder auf den Füßen...  Würde also sagen : Es ist eine 50/50 Chance..  Also Mittel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre448
06.07.2017, 01:10

8cm Klinge

0

Das kommt drauf an, ob damit Organe getroffen werden oder nicht.

Prinzipiell ist es aber allgemein gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann innere Gedärme stark beschädigen und bei Verblutung oder einen Stich an empfindliche Stellen kann er auch tödlich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwickt ein wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre448
06.07.2017, 01:14

Danke für diese durchaus sehr hilfreiche Antwort auf meine Frage.

0

Was möchtest Du wissen?