Wie schließe ich den Ablaufschlauch einer Waschmaschine an einen Unterputzsiphon richtig an?

 - (Installation, Waschmaschine)  - (Installation, Waschmaschine)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlauch aufstecken und mit Rohrschelle (Baumarkt, kostet nur ein paar Cent) befestigen. Ohne Befestigung kann der Schlauch abrutschen. Und dann hast Du eine Überschwemmung im Bad. Lass es Dir im Baumarkt noch mal genau erklären. Du brauchst dafür nur ein paar Minuten Zeit und einen Schraubenzieher. Und falls die Abmessungen nicht übereinstimmer brauchst du ein Zwischenstück. Probiere mal aus, ob der Schlauch auf den Ablauf passt. Falls nicht Maße nehmen (Durchmesser vom Syphon):

Die Muffe am Ablaufschlauch passt genau in das Rohr, aber nicht über das Rohr. D.h. ich kann die Muffe nicht über das Rohr stülpen und dementsprechend auch nicht mit einer Schelle sichern. Dann werde ich wohl gleich in den Baumarkt fahren und mir doch einen entprechenden Siphonanschluss für die Waschmaschine kaufen.

0
@tred78

Du brauchst nur ein entsprechendes Zwischenstück und Schlauchschelle. Das kennen die Mitarbeiter im Baumarkt.

0

wenn es vom Durchmesser her passt , reinstecken...beim Abpumpen entsteht nicht viel Druck und der Schlauch sollte eigentlich halten...aber besser gelegenlich gucken.

Da standen schon viele Wohnungen unter Wasser. Es entsteht ziemlich viel Druck beim Abpumpen. Eine Rohrschelle kostet nur ein paar Cent und sichert das Ding dauerhaft.

0

Wenn das Teil für die Waschmaschine gedacht ist, einfach nur reinstecken.

Auf festen Sitz achten, Überschwemmungsgefahr ! !

und gegen rausrutschen sichern !!! :-))

0

Lieben Dank für die schnelle Antwort. Und ich muss den Schlauch nicht noch irgendwie sichern, damit er während des Waschgangs nicht aus dem Rohr rausrutscht etc.?

0

Wahrscheinlich sowas hier, oder?

 - (Installation, Waschmaschine)

Was möchtest Du wissen?