Wie schaff ich den Cooper-Test?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

6 Runden? was ist das für eine Strecke?

Jedenfalls. Es geht bei Coopertest ja darum zu schauen, wie viel zu in 12 MInuten laufen kannst. Du musst nicht die ganze Strecke durchjoggen und es ist auch falsch, am Anfang direkt loszurasen. Teil dir deine Kraft ein. Wenn du nicht mehr kannst, leg eine Gehpause ein udn wenn du wieder bei Puste bist, kannst du weiter laufen.

Ich bin starker Asthmatikerin und selbst ich hab den Test mit einer halbwegs akzeptablen Rundenzahl in der Schule geschafft ^^

Wenn du also nicht komplett unsportlich bist, dann sollte es für dich möglich sein, relativ gut zu bestehen. Auch wir haben im Sportunterricht ja immer erst an dem Tag bescheid bekommen, und die meisten haben ganz gute LEistungen erzielt.

0

2400 meter :D danke♥

0
@GreekLady96

Ich gehe davon aus, dass du den in der Schule machen musst? Da wird meist nicht ganz so straff bewertet wie sonst.

0

Mal im Ernst... denkst Du auch nach bevor Du schreibst??? Wie willst Du bis morgen gut genug werden, um den Cooper-Test zu bestehen? Hättest Du mal 3-4 Wochen früher gefragt hätte ich Dir gesagt, dass Du Joggen gehen musst. Du brauchst Ausdauer und die kriegst Du nicht über Nacht.

es ist ja auch einfach schade, dass wir erst HEUTE bescheid bekommen haben verdammt nochmal -.-

0

na, da biste ein bisschen spät dran. dafür braucht man regelmäßiges ausdauertraining über wochen bzw. monaten hinweg... aber vielleicht bist du ja einer von den kämpfernaturen. da helfen keine tipps - du musst einfach die zähne zusammenbeißen und laufen.

Cooper-Test gut bestehen?

Hallo liebe Community, ich weiß hier gibt es viele Fragen zum Thema Cooper-Test, trotzdem würde ich mich über eine Antwort freuen. Ich bin weiblich, 16 und muss für die Schule den Cooper-Test laufen, mein Problem ist jedoch, dass ich wirklich gar keine Ausdauer besitze. Ich sollte so zwischen 2000 und 2600 Meter in 12 Minuten schaffen und das in knapp 5 Wochen. Dazu kommt, dass mein Kreislauf dies sehr wahrscheinlich nicht mitmachen wird. Jedoch habe ich mir das Ziel gesetzt eine gute Leistung zuerbringen und zutrainieren. Wisst ihr wie ich am effektivsten für den Test trainieren kann bzw. auch "schonend" für meinen Kreislauf? Oder habt ihr Taktiken und Tipps mit denen der Lauf "einfacher" wird? Über ernstgemeinte Antworten würde ich mich sehr freuen. Kasey

...zur Frage

Bald Cooper-Test!

Am übernächsten Montag, also am 17. Juni, macht unsere Klasse den Cooper-Test und ich habe jetzt schon Schiss, weil ich es niemals schaffe, solche Strecken ohne Schmerzen/Seitenstechen zu laufen, da werden selbst ein paar mickrige Runden für mich zur Qual. Weiß jemand, wie man sich auf sowas vorbereiten kann, damit man Seitenstechen vermeiden kann, oder es zumindest weniger wehtut? Antworten wären toll!

...zur Frage

12 Minuten laufen (Cooper-Test) als Benotung?

Findet ihr es ist gerecht die Schüler in Sport danach zu benoten, wie viele Runden sie in 12 Minuten laufen können?

Sie mussten um ein Viereck von ca. 20m x 100m x 30m x100m laufen und wer in 12 Minuten 11 Runden schaffte bekam eine 3, ab 14 Runden eine 2 und ab 17 Runden eine 1.

Die meisten haben eine 3 bekommen, so ca. 4 Leute haben eine 2 geschafft.

Sie sind in der 9. also 14-15 Jahre alt.

Aber das ist doch nicht gerecht? Man kann doch nicht 25 Schüler in der Sonne bei fast 30 grad 12 minuten laufen lassen, um sie zu benoten? Oder wie seht ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?