Wie sage ich es meiner Mutter, dass meine Freundin schwanger ist?

12 Antworten

Sag es einfach ganz direkt. Entweder akzeptiert deine Mutter es oder nicht. Wenn sie es nicht akzeptiert, dann bringt es auch nichts um den heißen Brei herum zu reden.

Abgesehen davon, sollte man, wenn man schon ein Kind zeugt, auch erwachsen genug sein, um mit den Folgen umgehen zu können. Als ihr euer erstes mal hattet, habt ihr euch auch Erwachsen gefühlt. Dann musst du es ab jetzt auch sein. Ganz besonders dann, wenn deine Freundin das Kind behalten will.

Deine Mutter wird ausflippen, so oder so. Da hilft es nicht mehr wie du es formulierst. Es ist ein Schock für sie, dass du als ihr vierzehnjähriger Sohn bereits Vater wirst.

Du bist erwachsen genug gewesen mit deiner Freundin Sex zu haben, nun musst du auch die Konsequenzen tragen.

Erzählen musst du es ihr auf jeden Fall. Ihr müsst alle gemeinsam eine Lösung finden wie ihr mit der Situation umgeht und was mit dem Kind passieren soll.

Es wird euer ganzes Leben drastisch umkrempeln und deine Jugend ist ab jetzt vorbei, denn jetzt heißt es Verantwortung übernehmen falls deine Freundin sich entscheidet das Kind auszutragen.


Na super, erstes Mal ohne Kondom....und dann gleich ein Volltreffer.

Tja den Spaß konntest du haben, jetzt musst du auch mit den Konsequenzen leben.

Sagen musst du es ihr so oder so, denn a) wohnst du noch zuhause und b) hast du noch kein eigenes Einkommen. Deine Mutter wird sich herzlich bedanken, aber sie muss sich jetzt hauptsächlich eine Platte machen wie das weiter geht. Wie gesagt, sie muss das größtenteils mit ausbaden.
Sei ehrlich, sei direkt und sag, dass es nun Mal passiert ist und es nicht rückgängig gemacht werden kann.

Du könntest es deiner Mutter mit deiner Freundin zusammen  sagen. Schliesslich seid ihr beide verantwortlich, nicht nur du alleine.  Falls es jemanden gibt, auf den deine Mutter hört und der es auch schafft, sie zu beruhigen, dann bitte denjenigen auch noch dabei zu sein., z.B. deinen Vater oder deinen Bruder oder deine Schwester.

Habt ihr bei einem Arzt einen Schwangerschaftstest machen lassen oder ist die Schwangerschaft nur eine Vermutung von dir, weil sich deine Freundin in der Schule übergeben hat? Das muß kein Beweis für eine Schwangerschaft sein.

Was möchtest Du wissen?