Wie repariere ich Risse im Putz am besten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde erstmal ein elastisches Band drübermachen und dann erst streichen, lass Dich beim Farbengeschäft beraten oder bei einem guten Baumarkt. Ein Trockenbauer weiß auch, wie das am besten geht. Die anderen Methoden - Molto Fill rein und drüber streichen - halten nicht lange, die Risse kommen schnell wieder. Mit einem elastischen Band drüber hast Du Ruhe. Und wenn man das sauber mit Spachtelmasse dann abdeckt und die gut verstreicht und anschließend drübermalt, siehst Du das nicht mehr.

Du kannst die Risse mit Spachtelmasse schließen und dann streichen. Aber meistens hält das nicht ewig: Woher kommen die Risse, "arbeitet" die Wand, gibt es viele erschütterungen von der Straße? Risse treten aberauch auf, wenn der Putz in die Jahre kommt.

Diese Risse auskratzen bzw. sauber machen und grundieren.Anschließend mit Füll & Glättspachtel wieder verschließen.LG vom Maler

Wand ausgebessert, Risse in neuem Putz

Hallo

Ich habe einige Stellen an meiner Außenwand ausbessern wollen. Dazu habe ich den lockeren Putz bis aufs Mauerwerk (Ytong) abgeschlagen, mit Druckluft den Staub entfernt, zweimal mit Haftgrund satt grundiert und dann in zwei Schichten je etwa 10-15mm dick mit Haftputz verputzt. Beim Trocknen bilden sich aber bis zu 2mm breite Risse im neuen Putz, und zwar sowohl in der Schicht Putz auf Ytong als auch in der zweiten Schicht Putz auf Putz. Beim Klopfen hört sich alles bombenfest an, und der neue Putz fällt auch nicht von der Wand wenn man dran hantiert. Nur diese Risse... Ich hatte die Markise unten damit die Sonne nicht draufscheint, es war etwa 22°C und nicht sehr windig. Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Risse im Putz

Guten Tag, unser Dachboden wurde vor kurzem ausgebaut, der Rigips wurde in Q3 verputzt, damit wir ihn direkt anstreichen konnten, ohne irgendwelche Tapeten. Wir haben dann auch angestrichen. Jetzt etwa 4 Monate noch den Arbeiten, bilden sich in allen Ecken und Kanten und auch teilweise an gerader Fläche (ich vermute dort, wo die Platten sich treffen) Risse. Diese sind nicht nur in der Farbe, denn an manchen Stellen bröckelt der Putz sogar leicht raus.

Meine Frage nun: Hat der Handwerker hier etwas falsch gemacht oder ist das sogar normal? Hätte er insbesondere in den Ecken solche Gewebe einarbeiten müssen? Wir haben auch schonmal versucht drüber zu streichen oder die Risse mit Acryl wegzumachen, aber die Risse kommen immer wieder neu.

...zur Frage

Innenwände im Neubau, mit Tapete oder direkt auf Putz streichen?

Ich brauche einen Tipp bezüglich unserer Innenwände. Wir überlegen direkt auf Putz zu streichen. In den Kinderzimmern jedoch Tapete zu nutzen. Rauhfaser kann ich nicht mehr sehen. Hat jemand eine günstige und gute Alternative. Ebenso welche Farbe nimmt man fürs aufs Putz streichen. Muss der Putz in irgendeiner Weise vorbereitet werden?

...zur Frage

Putz als sichtbare wand und als Ausgleich ?

Hallo wollte mal fragen mit welchem Putz ich Dellen ausgleichen kann und im nachzug mit welchem Putz in dann eine glatte Oberfläche bekomme die bleiben oder eventuell gestrichen werden kann bitte um genaue antworten mit an besten Namen der Baustoffe. Vielen Dank

...zur Frage

Kalkputz auf einer Latexfarbe

wir wollen renovieren, in unserer Wohnung ist auf den Putz eine Latexfarbe gestrichen worden. Nun wollen wir den Putz mit Gips glattziehen, muss die Latexfarbe vorher entfernt werden, bzw. wie muss man den Untergrund ( Latex) bearbeiten ?

...zur Frage

Risse im Putz=schlecht verputzt?

Überall in unserer wohnung ist eigendlich rauputz aber an manchen stellen bekommt der putz von ganz unten bis an die decke risse. Kann es sein das hier fuscher am werk waren oder womöglich etwas ganz schlimmes und das haus bricht auseinander? Klingt jetzt zwar übertrieben aber hab sowas mal im fernseh gesehn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?