Wie rechnet man sich seine Note aus!?

9 Antworten

Die Gewichtung Schriftlich/Mündlich wird in den Hauptfächern i.d.R. vom Bundesland vorgeschrieben. Bei den anderen Fächern sind es manchmal auch die Fachkonferenzen. Somit ist das von Schule zu Schule anders. Außerdem zählt in Niedersachen zumindest, in die mündliche Note grundsätzlich nur die mündliche Mitarbeit. Sonstige Tests sind bei uns nur quasi Entscheidungshilfen falls ein Schüler zwischen zwei Noten steht. Bei dir wäre es etwa im Dreier-bereich.

alle schulaufgabennoten zusammenrechnen und geteilt durch die anzahl und das zweimal, und die exen und die mündlichen noten zusammen und geteilt durch die anzahl. dann das zusammenrechnen und durch 3 teilen

du muss schon sagen zu wie viel Prozent die schriftliche zählt und zu wie viel Prozent die mündliche bei 50 zu 50 % 4+4+3+1+2+3+2= 19 durch 7 dann hättest du 2,71 also eine 3+

Also schriftlich zählt irgendwie doppelt.

0
@user1785

Ich geh mal davon aus das jede Note gleich viel ausmacht aber weil ihr mehr mündliche Prüfungen gemacht hat zählt eine Note im mündlichen weniger

4+4+3=11 durch 3 = 4+ jede Note macht insgesamt 16,67% aus (alle 3 Noten 50% der Gesmatnote) 3, 1, 2, 3, 2 = 11 durch 5 = 2,2 (2) Jede Note macht 10 % aus (alle 5 Noten zusammen gleich 50% gesmatnote

0

Was habe ich als Note in Englisch im Zeugnis (Bayern)?

Hallo, es sieht bei mir schlecht mit Englisch aus... Ich weiß aber nicht, wie ich den Notendurchschnitt berechnen soll... Hab auch nix im Internet gefunden... Bitte helft mir:
Schulaufgaben (Noten) : 5,5,5,4 Exen(Noten) : 3 Wie würde der Notendurchschnitt lauten??? Und wie berechnet man das überhaupt??? Danke im Voraus!!!!(Schulaufgaben zählen 3 mal mehr, als Exen)

...zur Frage

Fehlende Noten am Schuljahresende - Was wird gemacht?

Ich werde jetzt zwei Schulaufgaben nicht mitschreiben können, da ich an meiner Hand operiert worden bin. Doch die Chance ist da, dass ich diese wohl nicht mehr vor Notenschluss/ vorm Zeugnis schaffen werde nachzuschreiben. Hat einer von euch eine Ahnung was sie dann mit mir machen würden? Also, könnten sie auch einfach die zwei Noten vergessen? (Wenn man's genau nimmt ist es wirklich egal was ich für 'ne Note schreibe, ich bleib auf meiner derzeitigen Note sitzen)

P.S. Ich bin auf einer bayrischen Schule wenn's wichtig sein sollte ^^

...zur Frage

Nimmt mich mit solchen Noten eine Realschule?

Ich bin 16 und momentan in der 9. Klasse eines Gymnasiums in Bayern. Die 8. habe ich bereits wiederholt, doch dieses Jahr deutet es sich nun an, dass ich das Gymnasium wohl verlassen werde weil ich es nicht schaffen werde meine Noten in Ordnung zu bringen und die Realschule somit der einzige Weg ist.

Meine Noten in den Problemfächern sind aktuell so:

Mathe: 5,2 Physik: 4,6 Musik: 5,0 Informatik: 5,0 (nur eine einzige mündliche Note) Chemie:5,0

Ich weiß, die Noten sind grottenschlecht. Aber nimmt mich eine Realschule oder muss ich auf die Hauptschule?

Und was für Möglichkeiten habe ich später noch um einen gescheiten Abschluss zu bekommen und möglicherweise sogar noch das Abitur zu machen?

Danke im Voraus für eure Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?