Noten Berechnung 7.Klasse English Gymnasium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Handelt es sich um ein bayrisches Gymnasium?

In Englisch nimmst du alle Schulaufgaben (1. und 2. Halbjahr), addierst die Noten und dividierst sie durch die Anzahl der Noten. Das ergibt die schriftliche Durchschnittsnote.

Jetzt zählst du alle Exen und mündlichen Noten zusammen und dividierst sie wieder durch die Anzahl der Noten. So erhältst du die mündliche Durchschnittsnote.

Da in Bayern die Schulaufgabennoten gegenüber den mündlichen Noten (inklusive der "Exen") 2:1 gewertet werden, machst du nun Folgendes:

Du nimmst die schriftliche Durchschnittsnote mal 2 und addierst hierzu die mündliche Durchschnittsnote. Jetzt musst du das Ganze nur noch durch 3 dividieren, dann hast du die Endnote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
12.07.2016, 15:46

Da du von "Exen" gesprochen hast, habe ich automatisch angenommen, dass es um ein bayrisches Gymnasium geht. In den anderen Bundesländern kennt man diesen Begriff für unangesagte Steigreifarbeiten nämlich meistens nicht.

0
Kommentar von adabei
13.07.2016, 18:55

Dankeschön. ☺

0

Hallo LauaHD,

wie deine Note berechnet wird hängt zum einen mit dem Bundesland zusammen in dem du Wohnst, da dort das Kultusministerium maßgebliche Regelungen festlegt und auch ungefähre Richtwerte angibt. In manchen Fächern aber auch feste Richtlinien wie die Noten berechnet werden, dass ist in jedem Bundesland unterschiedlich. 

Generell wird die Zusammenstellung von Noten aber auf Fachkonferenzen beschlossen, die der Fachbereichsleiter organisiert und leitet. Wenn du also wissen willst ob dein Lehrer dir dort das richtige Erzählt hast, kannst du entweder zu dem Fachbereichsleiter Englisch an deiner Schule gehen oder zu einem anderen Englischlehrer, denn der hat sich an die gleiche Reglung zu halten wie dein Lehrer. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Glück mit deinen Noten! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel

Du hast 3 Mathe Klausuren

Erste Klausur 3 

Zweite Klausur 4

Dritte Klausur 2

Alle Klausuren zusammen rechnen -> 3+4+2 = 9 und dann durch die Anzahl der Noten das sind in dem Fall 3 Noten also musst du 9 durch 3 rechnen sind 3 also ist die endnote quasi 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anzeigefehler
12.07.2016, 15:37

Ich glaube, dass es in diesem Fall nicht um die Klausur Noten ging sondern die Zusammenrechnung für die Gesamtjahres Note, da ja auch die Mündliche Note mit erwähnt wurde. 

1
Kommentar von adabei
12.07.2016, 15:43

Du hast nur die schriftliche Durchschnittsnote berechnet.

0

Was möchtest Du wissen?