Wie rechne ich Bruch hoch Bruch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In deinem speziellen Fall ist es ganz einfach:
(K/4)^(4/2) = (K/4)^2 = (K^2) /16

allgemein gilt:
x^(m/n) = ⁿ√(x^m)     (gesprochen: n-te Wurzel aus x hoch m)

und natürlich:
(x/y)^n = (x^n)/(y^n)

Der Exponent lässt sich zu 2 kürzen:

(K/4)^(4/2) = (K/4)² = K²/16 (wenn man denn so will)

UlrichNagel 28.10.2015, 13:47

In diesem speziellen Fall einfach, aber er kommt mit dem Bruch-Exponenten und seiner Umformung zur Wurzel nicht zurecht.

0

Eine echte Potenz hat immer eine natürliche Zahl, hat sie keine, dann ist es keine echte Potenz. In deinem Fall hast du einen Bruch und das ist die Wurzel. (Umformung Wurzel - Potenz nachschlagen!)

2.Wurzel[(K/4)^4]

Ist mit hoch mal gemeind ?  Sry wir nennen ds anders.

UlrichNagel 28.10.2015, 13:43

Nein, hoch ist hoch (Exponent) und mal ist mal (produkt)!

0

Was möchtest Du wissen?