Wie rechnet man Prozent von einem Anteil aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Dreisatz ist eine super Variante.

Ich hatte in der Realschule das Fach BWR und dort haben wir ständig mit Prozent rechnen müssen (19% Umsatzsteuer, x% Rabatt, etc). In Mathe waren wir BWL'ler im Prozentrechnen den anderen Zweigen völlig überlegen. :D 

Beim Dreisatz kannst du ja immer "über Kreuz" (die quer gegenüberliegende Zahlen multiplizieren, mal rechnen und durch die andere Zahl) rechnen und das funktioniert einfach immer. 

Zum Beispiel:

100 % = a
x % = b

Möchtest du a ausrechnen, rechnest du die Zahlen, die du schon hast (also die 100%, x% und b) überkreuzt: a = 100 % * b : x%

Möchtest du b ausrechnen, nimmst du wieder die Zahlen, die du schon hast: b = x% * a : 100%

Möchtest du x% ausrechnen, nutzt du das selbe Verfahren: x% = 100 * b : a

Falls ich Fehler in den Formeln habe, tut es mir unendlich leid. In Formeln ohne konkrete Zahlen war ich nie gut, das Prinzip hast du hoffentlich verstanden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, merke dir die Formel: GW•PS=PW (Grundwert mal Prozentsatz ist gleich Prozentwert). Als Beispiel: man hat hundert Äpfel, und muss 10% abgeben, dann hat man noch zehn Äpfel. Da ist hundert der Grundwert, 10% der Prozentsatz und 10 der Prozentwert. Viele Aufgaben zum üben gibt's auf www.strobl-f.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du kannst das folgendermaßen rechen: 

G=Grundwert

W=Prozentwert 


W/P = G/100 bzw. W/G=p%*100 

Viele Erfolg ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?