wie reagiert man auf cholerische anfälle seines partners?

6 Antworten

Ich bin mit einem Choleriker zusammen, er macht mich regelmäßig runter. Egal was ich versuche, ich komme nicht an ihn ran danach. Für ihn ist klar das ich an allem Schuld bin. Er sagt immer wenn du mir weh tust, tu ich dir zweimal weh. Er spricht davon sich zu rächen und wenn wir uns streiten beendet er die Beziehung, schmeißt mich aus unserer Wohnung und beleidigt mich. Nie reden wir danach, ich muß immer so tun als wär alles gut und in Ordnung. Er hat mich so sehr verletzt, das ich ne riesen Mauer um mich herum habe, je mehr ich mauere, desto öfter wird er Cholerisch. Ich bin so traurig darüber das er sich nicht selber sehen kann... ich kann nicht mehr.

hallo ich leide schon seit jahren da mein Lebensgefährte ein Coleriker ist.Er regt sich über jede kleinigkeit auf wenn ich was sage dreht er mir das wort im mund rum und stichelt ohne ende .er weis immer alles besser stellt mich dumm hin und beleidigt mcih.abends geht er ins bett ohne gute nacht zu sagen oder sonst was.er zieht sich an sachen hoch und sogar bei einkäufen nervt er mich weiter.So ein tag vorher bevor wir sex haben wird er freundlcih nach dem sex findet er schnell wieder streitpunkte.er entschuldigt sich nie für sein verhalten er sucht immer nur bei die fehler nie bei isich selbst das alles ist sehr schlimm und ich weis nciht was ich machen soll

Hey, ich lebe auch mit einem Choleriker zusammen und ich habe festgestellt, dass kein verhalten das Richtige ist. du wirst feststellen, egal was Du machst und was du ausprobierst, alles provoziert den choleriker.Ich habe es mit ruhig sein, sanftmütig , mit Weggehen und mit Schreien probiert. Mir hat bis heute nichts geholfen. Wenn ich mal wieder nicht kann, und es meinen Freunden erzähle, dann bitten Sie mich schnell und weit abzuhauen, weil er einfach ein kranker Mensch ist. Ich habe mir sogar versucht einzureden, alle neidisch, gönnen es mir nicht, dem ist leider nicht so. mehr und mehr stelle ich fest, egal was, ich bin immer die Leittragende. Ich hoffe, Dir wird es besser ergehen als mir.

Fast von der Bahn angefahren?

Hallo, auf dem Weg zur Arbeit wurde ich fast von einer Bahn angefahren weil ich einfach nicht geguckt habe... ein Mann hinter mir hat ganz laut gepfiffen und dann habe ich reagiert und bin zurück gegangen. Ich weiß selber nicht wieso ich nicht geguckt habe . Seit dem (ca. 2 Stunden her) fühle ich mich total unruhig und geschockt. Ich weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll?

...zur Frage

Outing vor einem Choleriker

Hi zusammen! :-) Ich stecke gerade in einer total blöden Zwickmühle... Ich bin 15 und schwul und habe mich vor einem Jahr vor meiner Mutter geoutet, mehr im Eifer des Gefechts als klar davor drüber nachzudenken, sie hat es gut aufgenommen und fertig. Mit meinem Vater habe ich allerdings mehrere Probleme, wir haben fast nichts gemein. Wenn mich zB Dinge an seinem Verhalten stören, dann bin ich offen und suche das Gespräch, um das Problem zu lösen, aber nur der Hauch von Kritik an ihm lässt ihn sofort aus der Haut fahren, er schnauzt mich mega an und haut dann ab. Das ist einer der Gründe, warum ich ihm schon öfters Dinge verschwiegen habe, es meiner Mutter aber gesagt habe, weil die mir zuhört, Rat gibt und mich auch versteht, was mein Vater alles nicht kann. Naja und es ist jetzt schon zweimal vorgekommen, dass er sowas bemerkt und mich deswegen zusammengefaltet hat, was ich auch verstehe, aber wenn ich ihm sagen will, warum ich es ihm verschwiegen hab, wurde er wieder unfair und hat sich aufgeregt. So, wie gesagt, habe ich meiner Mutter gesagt, dass ich schwul bin und seitdem habe ich mir wirklich fest vorgenommen, mich vor meinem Vater auch zu outen, aber schaffe es einfach von der Willenskraft her nicht. Einerseits natürlich eh schon die Tatsache an sich (er ist nicht homophob, aber ein Schreck wird es schon werden) und dann, dass ich es meiner Mutter schon vor einem Jahr (!!!!!) erzählt habe. Könnt ihr mir weiterhelfen, wie ich ihm das am schonendsten beibringen kann? Würdet ihr als Vater sofort danach fragen, wann eure Frau davon erfahren hat? Unser verhältnis ist eh schon angespannt und ich will mich nicht komplett von ihm wegleben, weil er sauer auf mich ist, schließlich mag ich ihn ja auch... 😟 Freue mich über Ratschläge! Redoxkobold

...zur Frage

Wie geht man mit so einem Fauxpas am besten um?

Hi

Wie soll man reagieren, wie verhält man sich am besten, wenn der Partner (Beziehung), während der schönsten Nebensache der Welt "ich liebe dich Nina" säuselt, aber Nina nicht mein Name ist?

Es ist zwar schon ne ganze Weile her, dass ich in diese missliche Lage geraten bin. Aber wenn ich daran denke, finde ich heute, dass ich überzogen reagiert habe. Naja, die Luft war raus, ich verärgert, keiner sagte was, ich zog mich an und ging... und danach war es Aus zwischen uns.

Habt ihr vllt. Vorschläge, wie man so eine blöde Situation etwas lockerer angehen und es am besten entschärfen könnte? Oder ist nach so einem Fauxpas das Aus vorprogrammiert?

...zur Frage

Wie versöhnt man sich am besten mit einen cholerischen Partner ohne Selbstaufgabe?

...zur Frage

Ich klammere und er geht noch weiter weg?

Hey zusammen!

Zwischen mir und meinem Freund läuft es nicht so rund, leider. Nun ist es so dass ich klammere wie eine blöde, ich schreib ihm süße Nachrichten, will ebenso was zurück haben - aber es kommt einfach nichts. Er sucht die Nähe wenn wir zuhause sind, aber auf solche Nachrichten kommt nichts. Am liebsten würde ich ihm schreiben dass es mir leid tut und ich hoffe wir bekommen es nochmal hin. Wisst ihr wie ich nun aus der Situation komme?

...zur Frage

Wie reagiert man angemessen auf die Fürze seiner Mitmenschen? (in Abhängigkeit der Situation)

Ich bin mir unsicher, wie ich reagieren soll, wenn z. B. Freunde, Bekannte, Verwandte, Kollegen, Fremde, u. a. in meiner Gegenwart furzen - besonders dann, wenn man nichts hört und es nur stinkt. Sollte man es grundsätzlich ignorieren oder mit Humor nehmen? Was macht ihr, wenn Menschen furzen, mit denen ihr ein gutes, aber nicht ganz enges Verhältnis habt (z. B. Kollegen, Kunden, Vorgesetzte, Lehrer, o. a.)? Wie reagiert ihr auf die Fürze Eures Partners?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?