Wie reagiert ein Auto wenn ich bei ca. 30 km/h ausversehen in den Leerlauf geschalten hab?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was soll passieren? Wenn du die Kupplung langsam kommen lässt und das Gaspedal treten tust schreit der Motor.

Bei jedem Schaltvorgang, die Geschwindigkeit ist dabei gleichgültig, wird kurzzeitig auch in den Leerlauf "geschaltet", denn die Zahnradkombinationen werden beim Schalten gewechselt und gleichzeitig 2 Gänge einzulegen darf technisch nicht funktionieren.

Der Leerlauf bei einem Schaltgetriebe liegt daher auch immer so, dass man "da durch muss", wenn man schaltet. Sinnvollerweise tritt man dabei die Kupplung, um die Kraftübertragung zu unterbrechen. Dabei werden die Zahnräder entlastet und lastet und man kann den Schalthebel leicht betätigen.

Versierte Kraftfahrer können sogar ohne Kupplung hoch- und runter- schalten. Die lassen dann den Motor so drehen, dass auch keine ( oder minimale) Kraft auf die Autoräder übertragen wird. Versuche das mal beim Schalten in den Leerlauf. (Druck auf den Schalthebel und ganz langsam Gas wegnehmen).

Moderne Getriebe sind Synchrongetriebe, die versuchen selbständig die Getriebezahnräder auf gleiche Drehzahl zu bringen, so dass die Zähne lautlos ineinander greifen können. Das merkt man beim Schalten, denn manchmal benötigt man viel, manchmal weniger Kraft. Je wenige Kraft notwendig ist, um so genauer sind die Drehzahlen der Getrieberäder und um so weniger Verschleiß entsteht im Getriebe.

"Richtiges" Schalten ist eine Sache des Gefühls, das jeder ( hoffentlich ) erlernen kann.

Man kann natürlich auch ( auf die Dauer ) eine Kupplung durch ständiges schleifen lassen, ein Getriebe durch Fahren im ganz falschen Gang und andern Unsinn zerstören.

Da man nicht mit Ohrenschützern fährt, wird man den Motor auch im Leerlauf nicht auf höchste Drehzahl bringen.

Was soll dann passieren? Im Leerlauf ist kein Gang eingelegt, da tut sich nichts, wenn du die Kupplung kommen lässt. Wie soll da der Motor abgewürgt werden?

Start stopp automatik kupplung loslassen?

[Start-Stopp-Systeme schalten den Motor ja automatisch aus, wenn das Fahrzeug steht, der Leerlauf eingelegt und das Kupplungspedal gelöst wird.]

Aber wenn ich zum Beispiel auf eine rote Ampel zufahre und beim Fahren in den Leerlauf schalte, um das Auto ausrollen zu lassen und dabei die Kupplung loslasse, um später nur die Bremse zu drücken... Fährt das Auto dann im Leerlauf nach dem Auskuppeln noch weiter oder kann der irgendwie ausgehen, wenn ich die Kupplung loslasse? 🧐

...zur Frage

Hab ich was schlimmes gemacht (Auto)?

Hi,

Hab heute an der Ampel die Kupplung ungefähr 1 bis 2 Sekunden schleifen lassen, weil der vor mir nicht los gefahren ist, das Problem ist ich habe blöderweise schon Gas gegeben, ich habe denn die Kupplung relativ schnell los gelassen und mein Auto ist mit einem ganz schönen Ruck los gefahren.

Kann von sowas die Kupplung kaputt gehen?

Was ist wenn man das einmal im Monat machen würde?

Die Räder sind nicht durch gedreht, gut hab auch frontantrieb.

Kupplung hat auch nicht gestunken.

...zur Frage

Wenn ihr das Auto starten wollt was muss man achten und wie schaltet man das Auto an mit Kupplung?

Morgen hab ich meine 1. Fahrstunde
Wie startet man das Auto, so Kupplung treten und den Schlüssen drehen?

Auto ist VW Golf 7, Diesel

...zur Frage

Wie stelle ich mein Fahrzeug parkfertig ab?

HI,

also ich bin immer ein bisschen unsicher beim Abstellen, da ich immer die Vision hab, wie mein Auto auf einmal losrollt oder einen Satz macht, weil ich zu früh von der Kupplung gegangen bin.

Also ich sage jetzt einfach mal, wie ich das machen würde:

ich kommen zum stehen, lasse den fuß aber auf der Kupplung und Bremse

ich lege den 1. Gang ein und betätige die Handbremse

dann stelle ich den Motor aus

und dann erst kann ich den Fuß von der Kupplung nehmen oder?

Bitte geht gnädig mit mir um, ich mache gerade erst den Führerschein und bin einfach generell ein bisschen unsicher ;)

...zur Frage

Fahrendes auto im leerlauf mit kupplung oder nicht bremsen?

Guten Tag Folgende Situation ich fahre mit 30-40km/h sehe, dass die Ampel auf Rot geht und schalte dann in den Leerlauf. Lasse das Auto zur Ampel rollen. Jetzt kommt die Frage ist es besser oder schlechter das ich jetzt nur die normale Bremse benutze oder auch auf die Kupplung drücke. Danke für die Hilfe im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?