Wie oft muss man ein 50 liter Aquarium säubern?

5 Antworten

eimal pro Woche etwa 2/3 des Wasser wechseln und groben Dreck rausnehmen und den Filter in der Pumpe reinigen. Und so 2mal im Monat auch die scheiben und Steine usw, halt das ganze etwas gründlicher. Tip: Kauf dir ein paar Wasserschnecken, die fressen auch viel von den Schreiben und vom Boden weg (ok mit etwas Pech auch etwas von den andere Wasserpflanezen). Dann ist das gründliche Reinigen nicht ganso oft nötig, dann reicht der Wasserwechsel viel öfters aus.

Immer um eine Woche zeitversetzt, 14-tägig eine Bodenreinigung mit Teilwasserwechsel und Filterreinigung. Wöchentlich die wasserqualität überprüfen, die bei einem so kleinen Becken schnell kippt.

Normalerweise einmal pro Woche, wenn es aber nach einer Woche noch ansehnlich aussieht, kann man noch ein paar Tage warten. Es kommt auch darauf an, welche Pflanzen und Fische drin sind!

Müssen wir mit den Aquarien aufhören?

Hallo meine lieben gf Mitaquarianer.

Was haltet ihr von diesem Artikel?

http://www.zeit.de/2016/40/aquarium-hobby-forschung-oekologie-tierschutz

;-)

...zur Frage

wie oft sollte man sein aquarium säubern

Danke im vorraus ;)

...zur Frage

Wie oft soll man ein 60 Liter Aquarium sauber machen?

Wie oft solllte ich mein 60 Liter Aquarium sauber machen? Also ich hab 10 fische drin und das licht 10 Stunden an. Nur bei mir bliden sich schon nach knapp 2 Wochen viele Algen und die Pflanzen kann ich auch nicht mehr "im Zaun" halten. Deswegen hab ich mir schon Plastikdinger angelegt....wie oft macht ihr sauber? Und wie viele Fische hat man in so einem Aquarium drin??

...zur Frage

Biotop-Aquarium mit heimischen Arten?

Ich würde mir gerne ein Biotop-Aquarium anlegen. Bei dem dargestellten Biotop soll es sich aber nicht um den Kongo, Amazonas oder wer weiß was handeln. Ich würde gerne versuchen unsere heimischen Fisch- und Pflanzenarten in einem Becken unterzubringen, da wir meiner Meinung nach auch direkt vor der Haustür wunderschöne aquatische Ökosysteme haben. Man muss sie nur suchen ;) Da mein Becken mit 70l relativ begrenzt ist, möchte ich natürlich nur kleine Friedfischarten, wie z.B. Moderlieschen, Ukeleien oder so was in die Richtung halten. Passende Wasserpflanzen und geeigneter Bodengrund finden sich ja praktisch in jedem Bach, oder Graben. Hat vielleicht irgendwer mit einem Kaltwasseraquarium dieser Art schon Erfahrungen? Worauf muss ich achten? Was für Fischfutter ist am besten geeignet? Ist so ein Projekt überhaupt möglich? Ich bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

Aquarium, was brauche ich alles (Tipps)?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

goldfisch in einem 12 liter aquarium?

Hallo leute. darf man einen goldfisch in einem 12 liter aquarium hallten? Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?