Wie oft muß ein FlachDach auf Schäden oder Verschmutzung überprüft werden, ist eine Inspektion sinnvoll ,wenn das Dach fast 30 Jahre alt ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch ein Flachdach hat nur eine begrenzte Lebensdauer. Das ist fast bei allen Dingen so. Und nach 30 Jahren wäre eine ausgiebige Inspektion des Daches dringend anzuraten. Über die Jahre haben sich Staub und Schmutz in unzähligen Ritzen, Ecken usw. festgesetzt so das man auf den ersten Blick nicht alle vorhandenen Schäden entdecken wird.

Ich würde empfehlen, das Dach von allem angefallenen Schmutz zu befreien. Anschliessend solltest Du auf optische Schäden Obacht geben, z. Bsp. Luftdellen, Risse u. ä. . Im weiteren solltest Du dann Stück für Stück das gesamte Flachdach auf versteckte Schäden untersuchen. Kleine Risse ( wenn es geteert ist ) brauchen dabei Deine besondere Aufmerksamkeit, denn hier kann sich schnell Sickerwasser sammeln und dann in den Innenraum gelangen. Wenn Du dann noch alle Ecken und Kanten sorgsam in Augenschein nimmst, solltest Du sicher alle Schäden ermittelt haben. Wenn Du bei dieser Aufgabe unsicher bist wäre es sicher ein guter Tipp, wenn Du Dir einen erfahrenen Dachdecker mit zur Unterstützung nimmst.

Danke,ich werde die Hausverwaltung darauf hinweisen.Hoffe die lassen es überprüfen.

0

Ist es schlecht wenn das Dach von weiten eine Rötliche Farbe hat? Mann kann von einem Nachbargebäude von weiten gucken,und das das Dach hat Steine ,keine Pflanzen obendrauf. Bin halt kein Fachmann.

0

Wenn es in den ganzen 30 Jahren nie nass geworden ist darunter, hat das Dach vermutlich eine Spitzenqualität.

Üblicherweise wurden Flachdächer, die in den 60er und 70er Jahren gebaut wurden, schon nach wenigen Jahren undicht. Vielleicht hatte man bei Deinem schon weit besser gebaut.

Ich bin kein Fachmann, aber ich würde sagen, eine Inspektion, die bedeutet, dass man womöglich den ganzen aufgeschütteten Kies entfernen muss, um dann festzustellen, ob irgendwo vielleicht eine Stelle sein könnte, die irgendwann mal undicht wird und die man vorsorglich abdichten sollte, bringt nichts.

Wenn es dicht ist, Finger weg. Sofern irgendwo Wasser eindringt, dann aber ran und am besten neu machen.

Also das Haus ist ganz genau sogar Baujahr 11 / 79 habe mal eben in die Unterlagen genauer durchgeguckt. Und in den letzten 10 Jahren war laut der Nachbarin nie einer auf dem Dach.Die Frau wohnt seit 15 Jahren hier.......... Puh.... was tun.Werde es mal der Hausverwaltung melden,die sollten es aber dann mal ansehen lassen.Danke Sehr!

0

Auf dem Kies ist von weitem auf viel Rot zu erkennen.Bin auch kein Fachmann,und selber hochklettern ist nicht erlaubt.

0

Und wie! Saubermachen sollte man es zwei Mal im Jahr, danach die Versiegelung kontrollieren und eventuell ausbessern lassen. Nachbeschichtungen sind immer günstiger als ein ausgewachsener Wasserschaden.

Was kostet den ein neues? Also neue Schichten draufmachen.. Die Fläche ist gut 170 Quardratmeter. Ich denke da auch an Zusatzkosten wie Gerüst stellen u.s.w.

0

Lohnt sich eine inspektion bei einen auto das 15 jahre alt ist?

opel cors C

...zur Frage

neue dacheindeckung auf alte?

tach zusammen,

hausdach , satteldach , bitumenschindeln drauf, ca. 30 jahre alt , dicht , ungedämmt. soll modernisiert werden. ist es sinnvoll , technisch möglich , denn technischen standarts entsprechend die bitumenschindeln auf dem dach zulassen und eine neue dacheindeckung draufzutun ? am ende soll das dach dann auch gedämmt werden. danke und gruß katrin

...zur Frage

Flachdach Schaden und eventuelle Folgen

Hallo Community,

wir haben vor ein Haus zu kaufen, leider hat das Flachdach an ein par stellen Schäden und würden es bei einen Kauf komplett neu machen lassen. Es troft an zwei stellen schon durch.

Wände sind aber alle trocken

Meine Frage ist:

Was kann (!) alles angegriffen sein? Gibt es unter der Dachpappe eine Holzkonstruktion?

Oder Ist das tatsächlich von Dach zu Dach anders??

Schon einmal danke :)

...zur Frage

Unterscheid Dachwartung und Dachinspektion?

Hallo wo ist den der Unterschied zwischen einer Wartung und einer Inspektion?Ist es normal das man nach über 30 Jahren das Flachdach nur begutachten läßt? also drüber laufen und die Seitenränder ansehen.Was was das dann für eine Inspektion?

...zur Frage

Flachdach regenrinne?

Wie fliest denn bei einem Flachdach das Regenwasser ab? Weil ich seit heute morgen in diversen rohren (ausenwand und wand zum nachbarn) leicht Wasser fliesen höre regnet seitedem auch daher die vermutung (nicht so laut als wenn der Nachbar das Wasser aufdreht) kann es sein das das Regenwasser am Dach abläuft in irgendeinen Abfluss und das dann durch Abflussrohre abgeleitet wird ? was mich wundert wieso sind es mindestens 2 rohre wo es abliefst ? würde nicht eins reichen? Wohne in einem mehrfamilienhaus ca 30 Wohnungen. Sry für die doofe frage. Ich weis ich hatte eine ähnliche frage dazu gestellt jedoch geht diese in ne andere richtung.

...zur Frage

Ist das Garagendach weiterhin undicht oder wie lange tropft Sammelwasser aus Betondecke?

Hallo,

bei unserem Garagenflachdach ist in der Mitte ein Dachablauf. Dieser war undicht bzw. es tropfte am Gullyand nebenher. Es tropfte auch Tage später noch, wenn der Regen vorbei war. Der Vorbesitzer hatte anscheinend selber rumgeflickt. Anbei ein Foto vom Altzustand.

Am Mittwoch hat der Dachdecker nun einen neuen Dachgully eingebaut und auf dem Dach - um den Gully herum - eine neue Bitumenschicht kreisrund aufgebracht (im Umkreis von ca. 1,5 m).

Heute bin ich in die Garage gegangen und es tropfte leider immer noch von der Decke im Bereich des Ablaufs. Die Decke ist dort feucht und es fällt so ca. jede 2. Minuten ein Tropfen runter.

Da es heute die ganze Zeit geregnet hat, weiß ich nicht, ob das Dach weiterhin undicht ist und es aufgrund des aktuellen Regens tropft, oder ob es noch die "alte" Feuchtigkeit ist, die noch in der Decke steckt. Zumal der Dachdecker meinte, ich soll die Decke frühestens im Sommer spachteln, bis die Feuchtigkeit raus ist.

Was meint Ihr: Kann es Restfeuchtigkeit sein oder ist das Dach immer noch undicht? Wegen den Feiertagen kann ich den Dachdecker in Moment leider nicht fragen.

Gruß, Volkmann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?