Wie oft darf man den gleichen Mann heiraten?

8 Antworten

Das langt doch wen man einmal verheiratet ist. Ich kann sie verstehen,meine Frau wollte auch mit mir nochmal heiraten aber nur wegen Fotos weil sie meint das wir damals keine gute Bilder hatten, jetzt nach zwanzig jährigen wollten wir das widerholen aber nur Fotos machen hat leider nicht geklappt, jetzt sagt meine Frau sie würde mit mir niemals wider heiraten, die arme Frau? was habe ich bloß gemacht?

Alles außer der standesamtlichen Trauung ist reine Privatsache und darf so oft zelebriert werden, wie man lustig ist. Es gibt Paare, die "heiraten" alle paar Jahre neu, vollziehen also eine irgendwie geartete Zeremonie, um die Ehe frisch zu halten.

Will sagen, plant nochmal ne große Feier, sucht euch jemanden, der euch fragt, ob ihr einander wollt und habt n schönen Tag.

Kirchlich? Genau 134 Mal, danach ist man als Mann einfach abgenutzt.

Und das andere...ich sage es mal langsam...

Standes...A.M.T.L.I.C.H

fällt Dir etwas beim Wort "amtlich" auf?

Genau einmal darfst Du amtlich verheiratet sein, was denn sonst?

Asche über mein Haupt! Eigentlich nur eine Kostenfrage. Und bürgerliche und kirschliche Sparbüchsen nehmen wohl gern schnödes Money. Ich denke mal, nix spricht dagegen. Im Amiland isses Usus, hier in Deutschland... Yep, Geldgier siegt!

Nur nach einer Scheidung. Ansonsten - privat geht es immer.

Oder durch Annullierung :-)

0

Was möchtest Du wissen?