Wie öffne ich den Papierkorb beim USB Stick?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Macintosh? Dann sollte der Papierkorb sichbar sein, es sei denn, der Ordner ".Trashes" (oder vielleicht die Datei "._.Trashes") ist korrupt.

Windows: Der Papierkorb bezieht sich - im Gegensatz zur Macintosh-Philosophie (wonach man von jedem Medium mal ausversehen eine Datei löschen kann) - nur auf Medien, die als Festplatte (intern oder extern) erkannt werden. Woran genau eine externe Festplatte sich für Windows von einem USB-Stick unterscheidet, müsste ich auch wieder zusammensuchen.

Dann hilft nur ein Datenrettungstool wie "Recuva" oder "Zero Assumption".

Oder der USB-Stick ist am Ende seiner Lebensdauer angekommen und der nicht mehr verfügbare Speicherplatz wird als "belegt" gekennzeichnet.

Linux, sonstige unixoide Betriebssysteme: der "Papierkorb" existiert nicht auf Dateisystemebene, sondern auf einer sehr hohen Ebene der Benutzeroberfläche. Hier kann jede Benutzeroberfläche ihr eigenes Süppchen kochen - einfache Oberflächen kennen einfach keinen Papierkorb, was weg ist, ist weg. Entweder: auf dem System schauen, das die Dateien geschrieben hat, oder: Datenrettungstool. (Am besten erst mal ein Byte-für-Byte-Abbild schreiben mit dd)

-----

Wenn ein einfache Datenrettungstool nicht hilft, muss ein Profi-Tool ran, das dem USB-Stick sagen kann, dass es die Rohdaten haben will, und nicht das, was rauskommt, nachdem der Controller die Adressen "übersetzt" hat.

Gibt es nicht. Lade dir das Programm "PC Inspector File Recovery" runter. Damit kannst du die gelöschten Dateien zurückholen.

Und danach kannst du ihn einfach formatieren. Dann ist der Speicherplatz auch wieder frei :)

Ich würd mal versuchen den Stick zu formatieren. manchmal ist es so das noch Daten im Hintergrund drauf sind auf die man keinen Zugriff hat unddurch das formatieren wird der komplete Stick quasi gelöscht auch die hintergrunddateien.

Ah sry lese gerade das du die Dateien brauchst dann solltest du nicht formatieren :D aber dann habe ich leider keine Lösung sry

1

Was möchtest Du wissen?