Wie Nudelsieb hĂ€ndisch saubermachen 😰?

5 Antworten

Ist es ein Drahtsieb, oder eher wie eine Schüssel mit etwas größeren Löchern? Die lassen sich deutlich leichter reinigen! Erst umdrehen und von der Außenseite abspülen und abbürsten um so stecken gebliebene Nudeln, oä entfernen, dann die Innenseite.

Ein Sieb nehme ich seltener und eher für feinere Pulver, weil es sich umständlicher reinigen lässt, vor allem wenn iwas festhängt.

Ich lass den Sieb im Top und fülle den Topf mit Wasser damit alles aufweicht, dann wasche ich normal und nutze den Wasserdruck des Hahns wenn in den Löchern noch was ist.

Den Wasserdruck nutz ich auch aus, aber naja keine Ahnung... vllt tue ich es in eine große Schüssel mit Wasser und lass es einweichen

0

Ich spüle das einfach sofort nach der Benutzung gut durch. Da bleibt bei mir nichts haften. Eventuell ist ja auch Deine Nudelsorte anders als meine.

Meist Nudelsorte Penne

0

Ich stochere immer mit der Spülbürste in den Löchern herum. Und ich lasse die Nudelreste nie eintrocknen

Hm. Irgendwie blöd wenn man keine Spülmaschine hat, weil sie nicht in die neue Wohnung passt und in die schon vorhandene Einbauküche. Vllt würde es eine Spülmaschine mit Intensivprogramm 75 Grad besser hinkriegen - unabhängig davon ob es eingetrocknet ist oder nicht.

0

ich dreh das sieb immer um und halt es dann unter den strahl. da werden die reste immer gut rausgespült. ansonsten helf ich mit ner bürste nach, loch für loch.

Was möchtest Du wissen?