Wie nennt man den Beruf des TÜV "Mannes"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Beamtendeutsch ist das der 'AaS', der amtlich anerkannte Sachverständige. Kannst aber auch Prüfingenieur oder TÜV-Prüfer sagen.

ingenieur für kfz-technik, mindestens aber kfz- meister.

TÜV -TÜV Mann

nein, also meines Wissens sind die beim TÜV sowie DEKRA beschäftigten Sachverständigte gestandende Leute die zuvor eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker bereits absolvierten.

Direkt bei denen Einsteigen, also ohne Berufsausbildung wird daher nicht möglich sein.

Beim TÜV oder Dekra usw. sind amtlich anerkannte Sachverständige, die ein Ingenieurstudium nachweisen müssen !!

0

Was möchtest Du wissen?