Wie muss ich diese Mathe Aufgabe rechnen?

8 Antworten

Genau, dein Ansatz ist schon mal richtig.

n(n + 7) = 144

Jetzt musst du noch ausmultiplizieren:

n(n + 7) = 144

n² + 7n = 144

n² + 7n - 144 = 0

pq-/abc.Formel liefert die Lösungen -16 und 9.

Da eine natürliche Zahl gesucht ist, kommt nur die 9 infrage.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Mathematik

Dankeschön!:) jetzt habe ich es verstanden :) Ich wünsche ihnen einen wundervollen Oktober!

1

n²+7n=144
n²+7n-144=0
pq-Formel --> n = 9
(n = -16 fällt weg, da -16 keine Natürliche Zahl ist.)

Das Ganze lässt sich aber auch schon fast im Kopf lösen:
√144 = 12
Es werden also zwei Zahlen gesucht, deren Differenz 7 ist und die unterhalb und oberhalb von 12 liegen.
Das ist entweder 9 und 16 oder 8 und 15.
8*15 = 120
9*16 = 144
Fertig!

n^2+7n=144

Das setzt du in die pq-Formel ein und erhältst die Lösung.

(n+7)*n=144 bestimmt mehre lösungen möglich - meine theorie 9 als n potetiele natürliche zahl + 7 weil grösser (nich von grösen in fach geredet) 9+7= 16 zum schluss wie beschrieben 16*9= 144 also is n=9 merke natürliche zahlen sind 1-10 evtl 0 mit gesehen praktisch das was man an den natürlichen fingern ohne papier abzählen könnte gewähr für richtigkeit gebe ich nicht

Ausmultiplizieren und eine sehr einfache quadratische Gleichung lösen.

haha tatsächlich schaffe ich das ausmultipluzieren gerade nicht :( kannst du mir vieleicht den weg also die einzelnen Schritte aufschreiben?

0

Was möchtest Du wissen?