Wie misst man das Volumen eines Wassertropfens bzw. wie groß ist es?

4 Antworten

Du suchst das Volumen und nicht das Gewicht. Wir hatten diese Frage im Physik Unterricht und ich habe es so gemacht: Du nimmst die ein abperlendes Material (Radiergummi) stellst den Wasserhahn auf die kleinste Stufe und lässt es einen Tropfen abgeben. Danach misst du noch Länge,Breite und Höhe multiplizierst es zusammen und da hast du das Volumen einer Wassertropfens. Ich habe bei dem Experiment 0,3 ml raus.

Ich würde viele Wassertropfen zählen und dann das Sammelvolumen messen. Ist genauer. Und aus dem Gesamtvolumen kann man das Einzelvolumen berechnen.

Ich habe von einem Arzt gelernt, das man davon ausgeht, dass 20 Tropfen (einer flüssigen Medizin/ wässrigen Lösung) ziemlich genau einem Kubikzentimeter entsprechen. Also muss das Volumen eines Tropfens 1/20 ccm sein. Wie man es errechnet ohne eine größere Menge Tropfen aus einem bekannten Volumen zu zählen, weiss ich allerdings nicht.

Oberfläche eines Würfels ausrechnen

Hey leute,

Ich möchte gerne nochmal wissen, wie ich die Oberfläche eines Würfels ausrechnet, wenn nur das Volumen gegeben ist.

Beispiel: Das Volumen eines Würfels beträgt 27 cm³. Wie groß ist seine Oberfläche?

...zur Frage

Bis wohin misst man die Körpergröße?

Hey :) ich wollte mal fragen, wenn man misst, misst man bis zum Haaransatz oder bis zu den Haaren und wie groß seit ihr so, ich komm mit meiner Größe nämlich garnicht klar 😖

...zur Frage

Dichte berechnen in Kg/l und in g/l und in g/cm3?

Fritz misst die Masse eines Stoffes und erhält als Ergebnis 2 kg . Das Volumen ergab 0,1 Liter .

...zur Frage

Wie viel wiegt ein Dalmatinerwelpe (grob)?

Und was misst er?

Ich möchte das wissen um ausrechnen zu können, wie viel Last und was für ein Volumen die schwangere Hundemutter in 101 Dalmatiner hätte ertragen müssen ^^

...zur Frage

Frage zu dieser Ableitungsfunktion?

Ableitung von: 3Wurzel(2x-2) Mit der Umkehrformel!

Ich habe Folgendes gerechnet:

  1. Umkehrfunktion : (2x-2)^3
  2. Ableitung der " : 6(2x-2)^2
  3. f´(x): 1/ 6(3Wurzel(2x-2)^2 Der große Platz zwischen dem geteilt und der 6 zur Verdeutlichung!
  4. vereinfacht: 1/ 6(2x-2)^0,66666 gemeint ist 2drittel!

Der Ableitungsrechner online zeigt ein anderes Ergebnis:

2/ 3(2x-2)^0,6666666

Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Extremwertaufgabe lösen Hilfe?

hi, kann mir jemand den Rechenweg folgender Aufgabe erklären?:

Für welche Säule mit quadratischer Grundfläche und einer Oberfläche von 150dm² ist das Volumen möglichst groß? Berechne das Volumen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?