Wie messe ich die Halftergröße eines Pferdes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist jedes Halfter anders geschnitten, fällt anders aus ... mein Warmblutwallach braucht von manchen Vollblut, von anderen Warmblut. Eben je nachdem, wie sie ausfallen. Viele passen ihm auch gar nicht, weil sie nicht eng genug einzustellen gehen in Warmblut, er hingegen in Vollblut nicht rein passt. Manche sind kurz mit weitem Nasenumfang, andere lang mit schmalem und so gibt es jede Variante ... im Zweifel wird nur Anprobe helfen oder der Kauf von einem sehr gut verstellbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdeloveee
15.07.2016, 16:40

Ist das bei Knotenhalftern auch so?

LG

0

Also eigentlich könntest du in deinem Halfter nachsehen. So weit es dort steht. Meistens ist an den Backenstücken ein Zettel auf dem dann die Abkürzungen stehen. Abmessen habe ich selber noch nie gemacht. Wenn dein Pferd eher einen dickeren Kopf wie viel Spanier hat,dann Versuch doch größere Warmblut Halfter. Also FULL. Einen Tipp habe ich gefunden wie man es messen kann.  Dazu brauchst du zwei Heukordeln. Eine legst Du um die Nase, dort wo das Halfter sitzen würde und auch etwa so weit, wie ein Halfter sitzt. Die richtige Länge markierst Du mit Knoten. Mit einem zweiten Bindfaden markierst Du die richtige Länge vom Nasenriemen, einmal hinter den Ohren lang und zurück zum Nasenriemen. Wieder die richtige Länge markieren. Diese beiden Maße nimmst Du mit ins Geschäft und bittest dort um Hilfe.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Batid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du im Halter nach sehen? Die Größe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdeloveee
15.07.2016, 16:42

Ja, die Größe.

LG

0

Was möchtest Du wissen?