Wie macht man harte Gartenschläuche wieder geschmeidig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überhaupt nicht. Denn Gartenschläuche bestehen aus Kunststoff. In dem Kunststoff sind Weichmacher. Durch die Lagerung im Freien, geht der Weichmacher aus dem Schlauch. Ergebnis derSchlauch wird hart. Dieser Vorgang ist irreversibel.

Wenn Wasserschläuche hart werden ist der Kunststoff schon hinüber und wird irgendwann anfangen zu bröseln. Neue Schläuche nicht unter Druck halten, nicht ständiger Sonne und Kälte aussetzen. Im Winter komplett leerlaufen lassen und trocken in die Garage, den Keller oder sonstwo relativ kühl und dunkel lagern. Ein Kollege läßt ungefähr eine halbe Flasche Speiseöl durch den Schlauch laufen, bevor er ihn im Winter wegtut. Ob das aber hilft, weiß ich nicht. Er schwört drauf. Und noch ganz wichtig: Etwas hochwertigeren Schlauch kaufen. Billigschläuche halten selten lange.

DH!

0

Vor Sonne schützen!

Die energiereiche UV-Strahlung zerstört relativ leicht die langkettigen Kunststoffmoleküle.

Was möchtest Du wissen?