Pinsel von Ölfarbe hart geworden - kann man die noch retten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

http://www.haushaltstipps.net/tipps/harte-pinsel-wieder-weich.html

Viele machen auch den Fehler und legen die Pinsel tagelang in Terpentin ein. Das kann nicht gutgehen. Werden die Pinsel nicht zeitnah und vor allem gründlich ausgewaschen, dann werden sie steinhart und sind meist nicht mehr zu gebrauchen. Wegwerfen also?

Nein, denn man bekommt sie mit einem Trick wieder weich: Erhitzen sie Essig und weichen Sie darin die Pinsel ein. Im Nu sind die Pinsel wieder weich. Sind die Pinsel noch verunreinigt, dann hilft warmes Seifenwasser und schon sind sie wieder einsetzbar.

Cavlak 06.05.2012, 22:24

klingt wie ne werbung

0

mit terpentin oder benzin einweichen

Mit Verdünnug solte es gehen,aber der Aufwand lohnt sich nicht

Azeton oder Nagellackentferner... bitte nur bei Echthaar

nein, die bleiben immer etwas hart

Was möchtest Du wissen?