wie macht man fachabi? welche vorraussetzungen braucht man?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit mittlerer Reife + Berufsabschluß kannst Du 2 Jahre auf die BOS gehen dann erhältst Du das Fachabi. Mit dem Besuch der Fos erhältst Du die Fachhochschulreife od. in eineigen Bundesländern auch mit bestehen der 11. od. 12 Klasse Gymnasium. Mit den Fachabi kannst Du fachlich Beschränkt an eine Uni studieren , sowie alles an Fachhochschulen. Mit der FH - Reife welch fälschlicherwiese als Fachabi bezeichnet wird aber nur die FH- Reife ist darfst Du nur an Fachhochschulen studieren.

Ich war nie auf einer Gesamtschule, aber die gymnasiale Oberstufe ist ja unterteilt in Einführungsphase (Klasse 10), Qualifikationsphase 1 (Klasse 11) und 2 (Klasse 12). Wenn man bei usn die schule nach der 11. (also der Q1) verlässt hat man Fachabi!

Sprich doch mal mit Lehrern oder Stufenleitern, die können dir das, speziell auf deine Schule und dein Bundesland bezogen sagen! ;)

Ich glaube einFachabitur machst du Berufsbezogen. Mein Sohn hat erst eine zweijährige Lehre gemacht, nach dem Realabschluß, und dann das Fachabitur

Ja, also ich mach gerade auch mein Fachabi. Du brauchst einen Realabschluss.

Wie ich das verstanden habe :

Wenn du studieren willst dann muss du min. eine zweijährige Ausbildung machen oder Praktikum in den Ferien.

Und wenn du nur den Schulischen Teil machst, also ohne Praktikum und Ausbildung, dann kannst du nicht studieren.

:D:D:D

Was möchtest Du wissen?