Wie macht man am besten alleine Musik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hierfür gibt es DAWs, also digitale music workstations. Hier kannst du mal nach cubase, abelton, protools etc googeln. Ich persönlich mache Musik mit Cubase. Davon gibt es verschiedene Versionen für alle Bedürfnisse und verfügbares Budget. Für den Einstieg reicht meist auch eine Einsteigerversion. Tipp: es gibt Studenten- und Schülerrabatte. Zum Musikprogramm brauchst dann noch ein Mikro und du kannst die ersten Songs aufnehmen :) für s Mikro kannst auf thomann schauen oder am besten in einen Musikladen gehen und mit dem Fachpersonal reden. Ein midi keyboard (per usb anschließbar) kann auch helfen um das Keyboard und die Drums einzuspielen, sonst musst du mit der Maus die Noten eintragen... Hoffe das hilft dir weiter! Viel Erfolg auf jeden Fall :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kopfausstein
09.10.2016, 12:00

Danke, sehr hilfreich! Ein Mikrofon habe ich :)

0

Ich habe mir einen Looper von TC gekauft. Dass macht richtig Laune. Ich mach meine Aufnahmen mir GarageBand fürs Tablet/Handy. IRig dran und los geht's. Alles was besser sein soll macht Kumpel. Mit einem Programm ist es ja nicht getan. Mischpult, Aufnahmemikro usw. Ich besitze einen VOX Mini 5, der hat 99 Schlagzeug Simulationen und die Geschwindigkeit lässt sich einstellen. Ergo: Gitarre, Looper, Beatmachine, Mikro = unendliche Möglichkeiten. Gutes gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kopfausstein
09.10.2016, 11:18

Mikrofon habe ich. Danke, das hilft mir sehr weiter!

0

Warum alleine, wenn du noch andere, die ich daran interessiert sind, finden kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kopfausstein
09.10.2016, 10:46

Weil ich mir somit auch mehr Sicherheit in der Musiktheorie erhoffe UND ich meinen Kumpels zeigen will das man mit etwas Einarbeitung musikalisch durchaus etwas hinbekommen kann.

Außerdem würde eine Location für eine Band fehlen.

0

Was möchtest Du wissen?