Wie löst man diese Mathe-Gleichung?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, also das Ziel ist ja, alle X´s auf einer Seite zu haben und die ganzen Zahlen auf der Anderen zu haben.

2x + 1,8 = 3,6 - x

so jetzt musst du dich entscheiden auf welcher Seite du die X´ haben willst.

(nehmen wir mal an, dass du sie auf der linken Seite willst)

Was kann man da machen?

Rechne:     +x ( weil ja -x dran steht, und wenn du - x gemacht hättest, hätte es dir ja nichts gebracht, deshalb + )

Jetzt seiht die Gleichung schon anders aus.

(Du kannst die Gleichung jetzt gleich zusammenfassen indem du die X´s schon zusammen rechnest oder du kannst sie auch erst nachher rechnen, wie du willst)

So würde sie aussehen wenn du es gleich zusammenfassen würdest

3x + 1,8 = 3,6

Und so wenn du es erst am Ende zusammenfassen willst

2x + 1,8 +x = 3,6

Jetzt muss man nur noch die 1,8 weg bekommen

Dafür rechnest du - 1,8

Und dann hast du es auch schon fast geschafft.

Jetzt steht dran:

2x + x = 3,6 - 1,8

Jetzt rechnen

( 3,6 - 1,8 ergibt = 1,8)

3x = 1,8   

 

so jetzt hast du da 3 x stehen aber du möchtest doch wissen was X ist...

Um das rauszubekommen musst du einfach durch 3 teilen ( also geteilt durch 3 machen)

Dann hast du folgendes:

( 1,8 : 3 = 0,6)

x = 0,6

Fertig:)

LG;)

HI ;)
Also ich würde auf x auflösen , also rechnest du als erstes plus x dann steht da 3x + 1,8 = 3,6
Dann - 1,8
3x= 1,8
Dann geteilt durch 3
X = 0,6
Und das Ergebnis ist dann 0,6 :D

2x + 1,8 = 3,6 - x / + x
3x + 1,8 = 3,6 / - 1,8
3x = 1,8 / : 3
x = 0,6

Klingt logisch...Danke dir.

1

Ich würde sagen +x -> 3x + 1,8 = 3,6

Dann die 1,8 nach rechts bringen mit - 1,8 auf beiden Seiten-> 3x = 1,8
Und dann noch beide Seiten durch 3 teilen, dann kommst du auf x

Hey,

(1)        2x+1,8=3,6-x             | -1,8
(2) <=> 2x = 1,8-x                  |+x
(3) <=> 3x = 1,8                     |:3
(4) <=>   x = 0,6

|L = {0,6}

Das Ziel bei einer Gleichung ist, dass x Alleine steht. Entweder links oder rechts und auf der gegenüberliegenden Seite dann = (eine Zahl).
Das ist dann der Wert für x.

Um an sich dafür zu sorgen das x Alleine ist muss man beispielsweise wie in Zeile einfach das Rechenzeichen von +1,8 umdrehen => -1,8.

Hoffe soweit nachvollziehbar ☺️

Was möchtest Du wissen?