Wie löst ich die schraube?

 - (Fahrrad, Schrauben, lösen)  - (Fahrrad, Schrauben, lösen)

6 Antworten

Das ist eine selbstsichernde Mutter, das heißt die fällt auch nicht runter wenn sie gelockert wurde und lässt sich nur schwer drehen. Duz brauchst UNBEDINGT 2 Werkzeuge. Eines zum halten eines zum drehen.- Am besten einen Ring oder Gabelschlüssel für eine Seite und eine Ratsche für die andere. Geht auch mit 2 RIngschlüsseln, einem Maulschlüssel und einer Zange oder 2 Zangen.

Hinter der Schraube ist wahrscheinlich eine Mutter. Also erst mal ölen. Dann mit zwei Schraubenschlüsseln die die Schraube lösen. D.H. ein Schlüßel auf die Mutter stzen, den anderen auf die Schraube.

"Seit dem das deutsche Reich besteht, werden die Schrauben rechts gedreht."

Demzufolge wenn du die Schraube rausdrehen möchtest, würde ich es mal mit linksdrehen versuchen.

Durch Drehen mittels Ansetzen eines geeigneten Maulschlüssels.

Hm, würd es mit eine Combo aus Gabelschlüssel und Ratsche mit Schrauben-Nuss versuchen.

Vorher etwas Torsion-Spray drauf.

Was möchtest Du wissen?