Wie löse ich Sekundenkleber?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sekundenkleber besteht aus nur einer Komponente und ist ein Cyanacrylat-Klebstoff. Die Reaktion an der Klebefläche wird durch basische Feuchtigkeitsspuren an den Oberflächen ausgelöst, die Aushärtung (Polymersieren) findet innerhalb nur weniger Sekunden statt. Die Einsatzgebiete von Sekundenkleber sind schnelle Verklebungen von Fügeteilen wie Glas, Gummi, Keramik, Kunststoff, Metalle, usw. welche einen sehr engen Fügespalt aufweisen. Gleich wie bei der Entfernung von Sekundenkleber von der Haut ist Aceton auch hier geeignet. Da Aceton aber nicht nur Sekundenkleber löst, erkundigen Sie sich unbedingt vorab, ob die Oberfläche des Gegenstandes gegen Aceton resisdent ist. Im schlechtesten Fall wird nicht nur der Kleber gelöst und unschöne Veränderungen der Oberfläche bleiben dauerhaft zurück.

Support1 27.08.2012, 09:33

Hallo Julibord,

bitte achte in Zukunft darauf die Quelle anzugeben, wenn Du zitierst. Die Beachtung der Urheberrechte ist uns sehr wichtig, da auch wir bei möglichen Urheberverstößen umgehend reagieren müssen! Beiträge, die gegen das Urheberrecht verstoßen müssen oftmals komplett entfernt werden, deswegen ist es wichtig, dass Du kopierte Textelemente mit Anführungszeichen kennzeichnest, mit einer Quelle versiehst oder am Ende Deines Textes Quellenangaben hinzufügst. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

0

Ohne die Oberfläche von den Fenstern anzugreifen wird das wohl schwierig. Ansonsten Nagellackentferner.

Mit jedem Lösungsmittelhaltigem Präparat beschädigst Du auch die Kunststofffenster...

probiers doch mal mit nagellackentferner, der bekommt fast alles wieder ab

Öl oder aceton sollen angeblich helfen aber bin mir nicht sicher ..

es gibt gute Lösungsmittel von Aceton und so das hilft ziemlich gut. 

Bitteschön 

Silikonentferner oder reiner Alkohol.

Was möchtest Du wissen?