Wie lautet die Definition vom Ohmschen Gesetz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

schau mal hier rein (Kommentar: Meine Physiklehrerin kann einfach überhaupt nicht erklären..im Physikunterricht sieht man immer nur 50 ,,?" durch den Raum schwirren :'DGott sei danke habe ich euch entdeckt..sonst hätte ich beim Test morgen die sogenannte Arschkarte gezogen c: :P),

oder hier:

Die Formeln des Ohmschen Gesetzes

Das Ohmsche Gesetz kennt drei Formeln zur Berechnung von Strom (Stromstärke), Widerstand und Spannung:

Soll durch einen Widerstand R der Strom I fließen, so muss die Spannung U berechnet werden.
Erste Version der (Spannungs-)Formel: U = R · I

Liegt an einem Widerstand R die Spannung U, so fließt durch den Widerstand R ein Strom I.
Zweite Version der (Stromstärke-)Formel: I = U / R

Fließt durch einen Widerstand R ein Strom I, so liegt an ihm eine Spannung U an.
Dritte Version der (Widerstands-)Formel: R = U / I


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Holger1002 27.10.2015, 17:16

"Dank euch hab ich eine 1 in der Physik Arbeit bekommen^^"

0

U = R • I ist nicht das Ohmsche Gesetz, sondern lediglich die Definitionsgleichung für den elektrischen Widerstand. Das Ohmsche Gesetz besagt, dass der Widerstand unabhängig von U und I konstant bleibt, solange man die Temperatur nicht verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ohmsche Gesetz:

Ohm ist die Maßeinheit Far den elektrischen Widerstand (R). Desto kleiner der Widerstand, desto größer der Strom(I). Desto größer die Spannung (U), umso größer der Widerstand.

Ich empfehle dir den Youtube Kanal: The simple maths. Sogar der Lehrer lässt uns das in Physik anschauen und ist begeistert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nonameused 27.10.2015, 18:00

the simple Physics, meine ich

0
juston0208 27.10.2015, 18:01

schauen wir uns auch immer an

0
Rob33 27.10.2015, 18:02

Wir auch.

0

Das Ohmsche Gesetz lautet:

Bei konstanter Temperatur ist die Stromstärke proportional zur Spannung.

Der Quotient aus den beiden elektrischen Größen ist für einen Leiter immer konstant (wenn die Temeratur gleich bleibt).

Teilt man Spannung durch Stromstärke, erhält man einen Wert, den wir Widerstand nennen, weil er ein Maß für die Behinderung des Stromes ist. Der Widerstand ist eine Definition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spannung = Widerstand mal Strom. U = R * I

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?