Wie lange wird der Kopfumfang größer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist also bei beiden noch etwas Platz zum wachsen. Eine Anschaffung fürs Leben ist so ein Helm ja nun auch nicht. In ein paar Jahren ist er vom Schweiß eklig, unmodern,  oder entspricht nicht mehr den dann aktuellen Sicherheitsvorschriften...

Sie soll den nehmen, der angenehmer sitzt. Denn nicht nur der Umfang, sondern auch die Form des Kopfes spielt eine Rolle, so wie das Material ( Gewicht, Belüftung...) ich zum Beispiel liebe den billigsten Helm, weil er leicht ist. 

Kommt auch drauf an, was man macht. Einen Helm für 300€ braucht man für den Anfang gewiss nicht - wenn man professionell Vielseitig reitet, sieht das dann  anders aus...

Sie soll sich einen Reithelm in passender Größe kaufen. Alles andere wäre ein Risiko.

Zudem wird ein Kopf mit dem Alter fast immer etwas größer. Mit sechzig hat man meist eine größere Hutgröße als mit dreißig.

klar, sie kauft sich einen passenden, aber es gibt ja immer welche die z.B. von 57-59 gehen und teuerer sind als welche die 57-61 haben und billiger sind. Aber danke für die schnelle Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?