Wie lange studiert man für Sozialpädagogik?

3 Antworten

Ich hab Erziehungswissenschaften studiert mit Spezialisierung Sozialpädagogik, aber als Magister (5 Jahre). Man kann das aber jetzt nur noch auf Bachelor studieren und das dauert mindestens drei Jahre. Danach würde ich aber immer den Master ranhängen, damit man auch was gleichwertiges zu den anderen Studiengängen (Magister, Diplom) hat

3 Jahre Bachelor, 1 Jahr Master


AkAnyBErnEr  07.01.2010, 18:57

das ist aber lange...

0

Jetzt gar nicht mehr: In Deutschland zumindest nicht, das gibts nicht mehr!

Nur noch "Sozialarbeit". Die Pädagogen haben zuviel gelabert ;-P


borhap  07.01.2010, 18:59

Nicht "Sozialarbeit" - das gibt es nicht mehr -, sondern "Soziale Arbeit".

0
Janechen 
Fragesteller
 07.01.2010, 19:00
@borhap

Okay. Also Sozialpädagogik gibt es so nicht mehr... sondern Soziale Arbeit !?

0
HobbyPianistin  07.01.2010, 19:00
@borhap

Sozialpädagogik gibt es nicht mehr ! Und Soziale Arbeit meinte ich mit Sozialarbeit. Studiere das selbst ;)

0