Wie lange muß ich Rinderknochen kochen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Knochen in kaltem Wasser ansetzen, zum Kochen bringen und dann etwa 1 Stunde leicht vor sich hin köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen und durch ein Sieb abgießen wegen der evtl.en Knochensplitter. Wenn Beinscheiben dabei sind, dann kannst du das Mark aus denen mitverfüttern. Meine Kater fressen es zumindest roh mit. Dann die Brühe teilweise gleich zum Kosten servieren und den Rest in Eiswürfelhehältern einfrieren.

Wenn du mal nen Test machen willst, kannst du ein paar Möhren mitkochen, diese pürieren und als Ballaststoff anbieten.

alles klar

Danke

0

kommt auf die Größe der Knochen an, aber mit 2-3 Stunden (hält sich nicht so genau) bist du auch mit etwas dickeren Brocken gut dabei, mehr würde ich nicht machen. Aber zwischendurch mal nachsehen ob wirlich noch genug Flüssigkeit im Pott ist ;-)

alles klar

Danke

0

ich denke 1 std. reicht vollkommen.

Weil manche Nassfuttersorten sind mir nicht feucht genug.

Aber vielleicht ist es deiner Katze feucht genug.

Die meisten Sorten schon, aber es gibt halt welche die etwas trocken sind.

0

Was möchtest Du wissen?