Wie lange kann man jemanden vermissen?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf deinen Charakter an und was dir die person bedeutet hat. Außerdem kommt es noch darauf an, ob du oft täglich damit konfrontiert wirst... Also ständig sachen mit dieser person assozierst. Du willst eine Zahl hören? Wenn dir die person sehr nahe stand, wirst du die nächsten 3-5Jahre ein sehr starkes gefühl der trauer haben. das schwächt sich vielleicht in den kommenden jahren ab, aber vergessen wirst du sie wohl nie. mir hat es geholfen unter leuten zu sein und abgelenkt zu werden und mich auf neue dinge zu konzentrieren, aber damit nicht übertreiben sonst wirst du noch zu einem workaholic oder ähnlichem. lg, ich hoffe du kommst klar :(

das kommt auf die vermisste und auf die vermissende person drauf an. als mein großvater vor ein paar jahren gestorben ist, war ich erstmal gar nicht so traurig, obwohl ich ihn wirklich unglaulich gern hatte. die ersten tränen kamen mir erst bei der beerdigung, und dann hab ich mich für einige monate, so 3 oder 4 oder so, total leer gefühlt. und dann gings mir irgendwann auch wieder besser. als meine uroma gestorben ist, zu der ich kein so nahes verhältnis hatte habe ich zwar erst lang geweint, aber nach einer woche oder so hatte ich es schon "vergessen" (da war ich aber auch erst 5 oder 6)...

Ja auch dass es dir schlecht geht kann für immer bleiben diese Situation kann immer sein wenn du wieder an sie denkst das geht mir heut so mit jemand den ich vor 5jahren verloren hab hat denke ich auch damit zu tun ob du sehr sensibel bist.

Kann man wegen Herzschmerz sterben?

Kann man wegen Liebeskummer und gescheiteter Liebe sterben? Also das ist jetzt echt ernst gemeint.. Das man so oft verletzt worden ist... Bei Liebeskummer schmerzt das Herz ja sehr und wenn jemanden das öfters passiert? An verletzten Herzen gestorben ließt man doch auf oft oda?

...zur Frage

Darf ich mit meinem Lehrer befreundet sein?

Hallo Leute, in meiner vorherigen Frage steht ja das ich heftigen Liebeskummer habe wegen meinem ( damaligen) Englisch Lehrer. So in letzter Zeit glaube ich das ich ihn gar nicht Liebe. Sondern dieses '' vermissen'' irgendwie so zusammen liegt das ich ihn einfach in meinem Leben brauche DENN! Wen er jetzt mit mir befreundet sein würde, würde es mir besser gehen, da er dann in meinem Leben ist. Ich möchte ja auch keine Beziehung mit ihn sondern nur eine Normale Freundschaft. Dann wäre dieses Gefühl ihn zu vermissen weg und ich wäre wieder Glücklich. Ich weiß seinen Vollen Namen, In einer von 3 Städten wohnt er ( 3 Städte stehen zu auswahl), Und ich habe seine Email Adresse ( Durch Freundinn die ihn als Klassenlehrer hatte).So darf ich mit ihm Befreundet sein oder ist es verboten? Wen ja wie nehme ich Kontakt zu ihm auf. Ich habe ihm schon 3 Emails geschrieben ersten 2 sind sinnlos gewesen die habe ich mit meiner Freundinn geschrieben. Aber die 3 Email war berürend also das ich vermisse ect. Er hat aber bis jetzt auf keine Email geantwortet -Danke nochmal an alle die zu meiner vorherigen Frage antworten geschrieben haben :').

...zur Frage

Das Gefühl etwas Unbekanntes zu vermissen?

Hallo liebe Leute :)

Ich würde gern mal wissen, ob jemand das Gefühl kennt, irgendetwas oder jemanden zu vermissen, aber nicht weiß, was es ist.

Ich bin 18 und dieses Gefühl begleitet mich schon seit ich 3 Jahre alt bin. Angefangen hat es irgendwann mal im Kindergarten. Es ist immer das Gleiche, eigentlich bin ich grade ganz ausgeglichen/glücklich/normal drauf und dann, aus dem Nichts, falle ich in ein Loch. Ich habe das Gefühl, ich vermisse etwas in meinem Leben oder jemanden, aber ich weiß nicht was oder wen. Ich fühle mich dann sehr leer und mich kann nichts so richtig trösten. Wie als würde ich unendlich tief fallen. Aber das Gefühl hält nicht lange an, irgendwann verschwindet es wieder und alles ist wieder okay. Das Gefühl tritt eher selten auf, aber es ist ein sehr starkes Gefühl.

Im Kindergarten habe ich immer geweint, wenn das Gefühl da war und natürlich wollten meine Eltern wissen, was los ist. Ich kann mich noch erinnern, dass ich dann gesagt habe, dass ich meine Mutter vermissen würde....aber das war es nicht, das wusste ich. Ich konnte das Gefühl nur damals einfach nicht benennen oder besser erklären.

Ich bin in einer glücklichen Beziehung, habe eine jüngere Schwester...meine Mutter war vor mir auch schon einmal schwanger, aber hatte leider eine Fehlgeburt. Beruflich läuft es gerade nicht so gut, ich habe mein Abitur gemacht und weiß nun nicht so recht, wohin mit mir.

Außerdem bin ich hochsensibel.

Vielleicht kennt ja jemand dieses Gefühl und weiß, was das ist? Es begleitet mich schon sehr lange. Vielleicht kann ja jemand seine Erfahrungen schildern.

...zur Frage

Wie lange kann ich Vatererbe beantragen?

Mein Vater ist vor einem Jahr gestorben. Habe jetzt erfahren das es ein Vatererbe gibt. Aus familären Gründen erwäge ich dieses zu beantragen ! Wie wird die Höhe berechnet ? Nach dem was noch da ist, oder was zum Zeitpunkt des Todes vorhanden war ? Danke für jeden ernstgemeinten Rat .

...zur Frage

Können Tiere trauern, wenn jemand gestorben ist?!?

Hey :) Letztens ist eine meiner Katzen überfahren wurden. :( Jedenfalls hab ich das Gefühl, dass unsere andere Katze jetzt total bedrückt ist. Sie waren eigentlich sowas wie "gute Freunde" und waren immer im Doppelpack. Merken Katzen wenn andere tot sind? Empfinden sie auch sowas wie Trauer? Ist das Normal, dass sie jetzt so bedrückt ist oder bilde ich mir das nur ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?