Wie lange kann man es aushalten nicht auf die toilette zu gehen?

10 Antworten

Ich würde mir eine Zeit setzen, ab der ich nichts mehr trinke - z.B. ab ca 18 Uhr und natürlich kurz vor Beginn nochmal auf Toilette gehen! Dann müßte das hinhauen! Unbedingt Kaugummi mitnehmen, das nimmt das Durstgefühl und die Mundschleimhaut wird nicht trocken! Viel Spass!

also ich (dauerkonzertgängerin) kann unter umständen auch 14 stunden aushalten ohne aufs klo zu müssen. und ich trinke normal. ein nett gemeinter tipp: wenn das für deinen körper nichts normales ist, geh bissien später aufs konzert (also nicht gleich um 10:00uhr) dann ist sind es nicht so viele stunden die du dann unter umständen halten musst. oder musst du umbedingt schon so früh da sein? (ich meine ich bin mal auf ein konzert um 15:00uhr gekommen uns stand in der ersten reihe also...)

trinken musst du! neber mir sind schon zahlreiche leute zusammengeklappt die stunden vor dem konzert nichts getrunken haben. DAS IST KEIN SCHÖNER ANBLICK!! eine kleine o,5l flasche reicht und davon musst du sicherlich auch nicht sofort aufs klo. bei vielen konzerten auf den ich war, wurde auch wasser verteilt als es zu heiß wurde (das krasseste war letzes mal in der hessenhalle gießen im dezember, da sind zahlreiche leute umgekippt und im nachhinein wurde wasser verteilt damit nicht noch mehr umkippen).

ich wünsche dir viel glück und ich hoffe das du dir es mal überlegst und nicht einfach so deine gesundheit aufs spiel setzst...

Ohne geht nicht. Wenn du die ganze Zeit nichts trinkst, verpasst du das Konzert eh, weil du dann in der Menge umkippst. Am besten du freundest dich mit jemandem da an, und ihr geht abwechselnd, der andere hält den Platz...oder so. Aber 12std. ohne Klo halte ich für unmöglich...

Unmöglich ist das nicht.^^ Hab gerade nach der Frage gegoogelt, weil ich gestern auch erst nach 14 Stunden wieder auf Toilette gegangen bin. Morgens um 6:30 Uhr war ich - das war vor der Arbeit. Dann 8 Stunden gearbeitet, dort war ich nicht auf Toilette. Zu Hause war ich um 16:30 Uhr, da ich noch einkaufen war. Dann hab ich meine Beine ein bisschen hochgelegt, weil sie vom langen stehen weh taten und etwas Fernseher geguckt, mit Freund unterhalten, gelesen...ruck zuck wars schon 20:30... Da fiel mir dann dank einem plötzlichen starken Verlangen nach einer Toilette auf, wie lange ich schon nicht gegangen war.^^

0

Was möchtest Du wissen?