Wie lange dauert es mit einem Reiskocher mit 1000 Watt Reis zu Kochen?

3 Antworten

In der Regel braucht ein Reiskocher dieser Stärke ca. 15 Minuten. Aber danach ist der Reis noch nicht ganz fertig. Man muss ihn nämlich noch mindestens weitere 15 Minuten stehen lassen, damit der Reis nicht mehr so klebrig ist. Daher bräuchte der Reis ungefähr 20 bis 30 Minuten, bevor du ihn weiterverarbeiten oder essen kannst. (Das gilt auch beim "normalen" Reiskochen) Aber ich würde dir trotzdem einen Reiskocher empfehlen, da man dadurch einfach Zeit und Mühe spart. Man drückt bloß auf START und in der Zwischenzeit kann man die Beilagen zubereiten. Außerdem kommt mit dem Reiskocher oft auch eine Art große Schale mit Löchern (ich weiß nicht, wie man das nennt), mit der man dann auch Essen dämpfen kann. Damit kannst du dann auch zum Beispiel Jiaozi (Dumplings) machen.

Ich hoffe, ich konnte damit deine Frage beantworten:)

~BaekhyunsWife♥

Habe selbst schon mehrere Reiskocher besessen bzw besitze einen.

Frueher u.a. einen Standard-Reiskocher, welcher nur den Reis aufkocht und nach dem Kochvorgang noch warmhaltet (600W). Gegenwaertig habe ich einen mit Induktions-Druckkessel und Programmautomatik (700W).
Beide, benoetigen ca 40-50min fuer eine Standardmenge Reis (180g)

Egal welches Modell, aber auf die Leistung kommt es nicht an und das Reiskochen wird dadurch nicht unbedingt schneller. Sonst kann man auch einfach 10min-Reis im normalen Kochtopf machen.

Ich weiss nicht, welche Modelle Dir zur Verfuegung stehen, aber ich denke fuer Dich sind Bedienkomfort, Kesselgroesse, Reinigbarkeit etc viel wichtiger als ob man nun 600W, 800W oder sogar 1000W hat.

Gruesse aus Tokyo,
Johannes

knapp 10 min

Danke. Ich habe nämlich in zwei Wochen Geburtstag und wollte mir einen Reiskocher gönnen. Aber ich wusste nicht ob es sich rentiert. Also wird ich mir einen Reiskocher kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?