Wie lange darf ein Kaninchen alleine sein?

9 Antworten

Nun, also nun erst mal nicht streiten. wenn man das hier komplett durchliest, ist ja schrecklich. Leider ist heute auch unsere "Große" gestorben. Wir werden für unsere Kleine auch so schnell wie möglich wieder jemanden suchen. Nun ein Tip aus Erfahrung !! Wir nehmen unser Ninchen dann mal mit, sie ist etwas schwierig und man kann so schnell feststellen ob sie sich riechen können. Ganz ohne gerangel wird es dennoch nie gehen. Also aus Erfahrung schreibe ich nicht nur, sondern die habe ich wirklich. Es gibt Kaninchen, die einfach ein klein wenig Probleme haben sich mit ihren Artgenossen an zu freunden. Aber es geht ! Es funktioniert. Und jedes Ninchen ist überglücklich wenn es jemanden zum kuscheln, schmusen, zum gegenseitigen putzen und lieb haben hat. Unsere Kleine musste nun schon 2 ältere Artgenossen gehen lassen. Sie hat bei Ihrem "Großen" gelitten und Sie leidet jetzt bei Ihrer "Großen" genauso. Spätestens in 3-4 Wochen wollen wir für sie wieder einen Partner gefunden haben. Damit Sie weiterhin ein glückliches Leben hat. Es ist traurig zu sehen, wie sie ihre Artgenossen sucht. Ein Kaninchen das alleine bleibt, wenn der Partner verstorben ist, wird nicht glücklich sein. Ein Mensch kann einen Artgenossen nicht ersetzen. Auch wir kuscheln viel und beschäftigen uns auch viel mit Ihnen. Aber .. ich weiß ich wiederhole mich. Ein Mensch wird NIEMALS Ersatz für einen Artgenossen sein. Bitte nehmt Euch das immer zu Herzen !! ... Es ist doch so.. Du als Mensch willst glücklich sein... mit einem Partner und Familie.. kein Mensch ist alleine glücklich !! Und so bedenke... genauso ist es bei den Tieren. Und Kaninchen haben, wie der Mensch auch, ein sehr großes Sozialverhalten !!

Sag deinen Eltern, dass Kaninchen dauerhaft nicht alleine leben sollten. Wenn sie dir Haustiere erlauben, müssen sie sich schon über artgerechte Tierhaltung informieren.

Bis zum Frühling allein zu bleiben ist für dein Tier sicher nicht so ideal, v.a. da es nun draußen alleine lebt. Bist du sicher, dass du nicht vielleicht einen kastrierten Rammler aus Außenhaltung aus deiner Umgebung bekommst? Schau mal bei eBay Kleinanzeigen. Wenn die Temperaturen eher mild bleiben, schafft sie es sicher auch mal ohne Partner bis zum Frühling, auch wenn das natürlich nicht so schön ist.

eigentlich braucht es so bald wie möglich einen neuen, passenden partner. ansonsten kann es "komische" verhaltensweisen annehmen, wie z.B. den neuen partner richtig fertig machen und ernsthaft verletzen. es ist ein herdentier und sollte auch artgerecht gehalten werden. lg

Hey,
wenn es im Haus lebt, spricht nichts dagegen ein weiteres zu besorgen-oder ???
Je länger es alleine bleibt, desto schwieriger wird es für das Kaninchen, sich an ein anderes zu gewöhnen.
Es wird sich denken "ich bin hier der Chef"usw.
Außerdem sind Kaninchen in der Natur immer als Rudel zusammen.
Also besorgt euch so schnell wie möglich ein neues! Bitte!
Falls Du ein weibchen hast- besorgt euch ein kastriertes männchen
Falls ihr ein kastriertes männchen habt-ein weibchen.
Die Vergesellschaftung sollte in einem Gehege stattfinden, wo sie viel Auslauf haben, und auf neutralem Grund.
Sie sollte nicht unterbrochen werden! Ringkämpfe sind am Anfang normal!
Ausgenommen, es kommt zu Verletzungen!
Weitere Infos hier: http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html
LG&Viel Glück

Ich Glaube 2 Tage Sind Angemessen, Wen Es Genug Essen Und Trinken Hat ?!

Was möchtest Du wissen?