Wie lange braucht man um jemanden wirklich kennenzulernen?

9 Antworten

Das kann man nicht so sagen aber ein paar Monate bestimmt, oft auch noch länger. Manche glaubt man schon sehr gut zu kennen weil man sie eben schon lange kennt und dann machen sie was du du sagst das hätte ich von dem nie gedacht.

Man kann einen Menschen, nie richtig kennen lernen. Menschen verändern sich ständig. Im Prinzip, bin ich jeden Tag, ein anderer Mensch. Wofür ist das wichtig, jemanden WIRKLICH kennen zu lernen? Willst Du ihm die Freiheit nehmen? Muss er irgendwann, nach deiner Pfeife tanzen, weil Du ja genau weist, wie er "wirklich" ist, und dadurch, für dich berechenbar wird? Wo bleibt da die Selbstbestimmung? Wenn Du einen langjährigen Partner suchst, solltest Du dich täglich wieder neu um ihn bemühen, anstatt Stereotypen erkennen zu wollen, die man dann, wie ein Knöpfchen, bedienen kann.

Mich kann man jedenfalls, nie "wirklich" kennen lernen. Ich bin unberechenbar. Sobald ich neue Erkenntnisse habe, versuche ich die, sofort in mein Verhalten einzubauen. Aber, so einen Partner, willst Du sicher, auch nicht haben?

Grüße, Rudi Gems

Schaffst du nie.

Der Andere wird dir ewig ein Rätsel bleiben. Und das ist gut so. Dadurch bleibt eine Partnerschaft ein ganzes Leben lang spannend.

Das einzige was du machen kannst, dich selber besser kennen zu lernen. Daraus nimmst du dann die Informationen die dir im Leben helfen richtig zu entscheiden.

Lass die andern wie sie sind. Sie wollen nicht durchschaut werden.

Wichtig ist, wie der andere denkt, und ob das irgendwie noch in dein Gedankengut reinpasst. Wenn nicht, tut es nur weh. Dann lass die Person in Ruhe, und mache nicht den Fehler sie zu deinen Gedanken zu bekehren.

bei manchen brauche ich eine Stunde, bei manchen wohl ein ganzes Leben...

Da Du dich in deiner Entwicklung stetig weiterentwickelst , kann man meiner Meinung nach nie so richtig sagen ob man jemand " wirklich kennt " , weil die Person wiederum , sich ja auch weiterentwickelt.

Wir sind einem immerwährenden Entwicklungsprozess ausgesetzt , und alles verändert sich, im Moment so rasend schnell , und der Mensch ist ja mittendrin.

Es kann ja auch sein , das sich ein Ehepaar nach 40 Jahren Ehe scheiden lässt , also kommt es darauf an wie Du selbst zu deinen Mitmenschen stehst und ob IHR euch von euerm Wesen so verändert so daß es passt oder auch nicht....lg

Was möchtest Du wissen?