Wie lange brauche Ravilois?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Höchstens fünf minuten....

alles andere ist viel zu lang :)

du brauchst es ja nur warm machen. kannst es ja sogar kalt essen... was auch lecker ist ;)

Nun ja das hängt von den Umständen ab ist der Herd alt oder neu das könnte sich auf die aufwärm zeit des Topfes auswirken dann muste noch sehn ob du es mit oder ohne Deckel machst mit denkel geht es etwas (minimal schneller)und dann bleibt noch die frage ob der Topf einen Dicken oder Dünnen boden hat weil je dicker der boden desto länger braucht er bis die Wärme an di Rvioli ankommt aber ein dicker bocen kann die Wärme auch länger speichern

aber wir gehen jetzt mal davon aus das der Topf schon heiß ist und du die Ravioli rein schmeist (achtung es kann zichen und spucken) dann dauert es ca 2-3 min dann kochen sie das ganze dann noch 5 min auf einer kleinen hitze köcheln lassen so das das fleisch in der mitte auch schön warm und durch ist und nun wünsche ich dir nen guten apetit Ravioli und Topf erwärmen dann dauert das ganze in meinem fall noch mal 10 min länger ganz ehrlich es gibt keine richtige zeit dafür weil es meisten auf die begleit umstände ankommt

Ich geh mal davon aus, dass die Ravioli selbstgemacht sind, schöner dünner Nudelteig, leckere Füllung - dann braauchen die Ravioli wenn man sie portionsweise in kochendes Salzwasser gibt und einmal aufkochen lässt - solange bis sie oben schwimmen - also max. 5 Minuten. Mein Tipp: Immer wieder mal eine probiern -mhhhh lecker

Was möchtest Du wissen?