Wie lange auf eine Rechnung warten vom Handwerker

8 Antworten

also innerhalb 2 wochen sollte sie da sein ,kommt aber auf den handwerker an ,wie ordentlich er arbeitet ,kann auch mal bis zu 4 wochen dauern ,allerdings eine verjährung tritt erst nach 3 jahren ein.denn wenn er eine leistung erbracht hat mußt du zahlen ,ich würde mal nachfragen ,dann ist das problem sofort gelöst

diese verjährungsfrist (3 jahre) beginnt im folgejahr der fälligkeit! als ist eine rechnung aus 2009 erst am 1.1.2013 verjährt. möglicherweise hat der handwerker viel zu tun und kaum zeit rechnungen zu schreiben. man sollte, sofern die arbeit gut gemacht wurde, den handwerker ggf. selbst daran erinnern ... fairplay, denn du warst ja sicherlich auch froh, dass er dir geholfen hat

Am Jahresende stellen manche Handwerker die Rechnung erst im Folgejahr, aus Steuergründen. Wenn Du sehr genau sein willst frage nach, anderenfalls lege Dir das Geld zurück ( wenn das Dein Problem ist) und warte ab.

0

Meine Handwerker schicken die Rechnungen auch manchmal erst ein Jahr später. Aber da ich mit meinen Handwerkern ein gutes Verhältnis haben möchte, weil ich sie ja noch brauche, zahle ich dann unverzüglich. Ich hatte ja schon lange genug was von den Zinsen ;-)

Verjährt ist das jedenfalls auch nach zwei Jahren noch nicht...

Wenn ich eine Leistung in Anspruch genommen habe, bezahle ich dafuer, wenns sein muss auch nach 10 Jahren! Das ist eine moralische Verpflichtung, wenn man Eier hat! Die gesetzliche Verpflichtung ist mir dabei vollkommen egal.

nach deiner Frage,höhrt sich das so Eindeutig an,und ein Grund sucht das du irgendwie dich vorm Bezahlen drücken willst,gehe einfach hin,und sage, du möchtes die Rechnung bez.wenn du es Ehrlich meinst,hättest du diese Frage nicht gestellt.

Was möchtest Du wissen?