Wie kriegt man vom Fenster Klebebandreste ab? :)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, nimm Limonenreiniger, der reinigt (entfernt Fett, Öl, wachs usw.) enorm! Gruß osmond http://pfennig.de/artikel.aspx?art=31802 Zitat: 3 M Limonenreiniger Einsatzgebiet: Zum Entfernen von Klebestoffrückständen von Dichtmassen, Klebebändern, Aufkleber etc. fettigem Schmutz enthält keine Lösungsmittel, Effectiv, aber schonend, auch auf den meisten Kunstofflächen.

wow... danke!.. denkst das kriegt man auch so in der Drogerie :)

0
@laladili

Hi, Apotheke eher nicht, aber Baumarkt, Fachmarkt oder Internet. Das Zeug reinigt wirklich enorm! Preisettikette gehen weg wie nix, wo nichtmal eib Fön hilft usw. Riecht angenehm nach Orange. Danke für * Gruß Osmond

0

Spiritus oder Nagellackentferner, auf jeden Fall von den Scheiben. Bei den Rahmen wäre ich vorsichtig, erst an einer unauffälligen Stelle ausprobieren, ob sie die Lösungsmittel vertragen!

wir probierens mal aus... ich sag dann bescheid :D

0

Klebe band war drauf, dass keine Farbe beim streichen der fensterrahmen drauf geht?! ;)

Wenns schon hart ist, einfach mit warmem nassen lappen mal aufweichen lassen ;) und dann mit nem messer oder so wegschaben ;) viel spaß^^

Am besten mit einem Ceranfeld-Schaber, den bekommt man überall wo es Haushaltsartikel gibt, z.B. Drogerie, SUpermarkt.

Falls die Klebereste am Glas sind, könnt ihr mit einem Glasschaber bzw. einem Schaber für ein Cerankochfeld arbeiten.

Was möchtest Du wissen?