Wie kriege ich meine Fenster blickdicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Spiegelfolie, mit der du die Fenster bekleben kannst. Das reicht für Tagsüber.

Wenn du die Lamellen des Rollos so drehst das du von innen zwischen den Lamellen hindurch nach unten raus gucken kannst, muss sich jemand auf den Boden legen um nur deine Zimmerdecke sehen zu können. Das kannst du für nachts nehmen, da die Spiegelfolie nur den Blick vom Hellen ins Dunkle funktioniert, also kann dir Nachts jeder von draußen in dein hell erleuchtetes Zimmer sehen und du siehst ihn nicht.

ja, ich such was für die Nacht. Damit man da nicht rein kucken kann...also das mit der Spiegelfolie geht dann wirklich nicht. Aber zumindest weiß ich jetzt wie ich die Jalousie drehen muss..danke

0

Hier finden Sie selbstklebende Fensterfolie für Sonnenschutz und Sichtschutz sowie Auto Scheibenfolien. Jede Klebefolie können Sie bei uns cm genau in beliebiger Länge kaufen. Die Premium Fensterfolien gewähren eine leichte Montage und maximale Lebensdauer. Werkzeug und Anleitung liefern wir kostenlos zu Ihrer Bestellung. http://www.fensterfolien-shop.de

Ich würde es mit verspiegelter Folie versuchen, da kann man ganz normal von innen rausschauen, von außen geht aber nix. Wird einfach aufgeklebt und gibts in jedem besseren Baumarkt.

Was möchtest Du wissen?