Wie konnte Bob Lazar die Existenz von Ununpentium bereits Jahre im Vorfeld mit all seinen Eigenschaften vorhersagen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch Extrapolation von Trends.

Mithilfe der Quantenmechanik können wir vielerlei Dinge berechnen, ohne dass diese Systeme zwangsläufig existieren.

Ich besteite, dass es ein "Element" ist, und "Eigenschaften" hat.
Man hat einen Kern hergestellt, kein Atom.

Die "Reihe" der Atom(kern)e ist klar, sie ist durch eine Zahl definiert, die "Ordnungszahl".
Kein Problem, da was vorherzusagen. Ich sage HUNDERTZWANZIG.
Kannst dich gerne in die Schlange der Huldiger einreihen.

Oder dir einen besseren Glauben suchen. Früher durfte man noch Hexen verbrennen, das machte viel mehr Spaß, als im Internet zu surfen.
Ist aber alles im Prinzip dasselbe.

Was möchtest Du wissen?