Wie kommt man mit einer berühtmen Person in Kontakt?

6 Antworten

Es gibt keinen Trick wie man mit einer berühmten Person in Kontakt kommt. Gäbe es einen, würden das wahrscheinlich alle versuchen. Sollten man dann wirklich mal mit einem Prominenten zutun haben, dann sollte man sich treu bleiben und sich so Verhalten wie man es sonst auch tut. Du willst doch so gemocht werden wie du bist und nicht wie du dich gibst. Und ja du hast keinen Einfluss darauf, Prominente Personen lernen täglich neue Menschen kennen, wenn man dabei im Gedächtnis bleibt und nicht als normaler bzw. histerischer Fan abgestempelt wird, hat man wohl echt Glück! Ich verstehe nur nicht unbedingt, was Dir das bringt Ihn kennenzulernen. Wenn du schon mit dem Gedanken ran gehst, ohman er ist berühmt den will ich als Freund, kann ich mir nicht vorstellen, dass er Interesse hat. Solche Begegnungen müssen dann schon eher spontan sein oder die Person die er sich aussucht, wird ebenfalls in der Öffentlichkeit stehen.

Schreib ihm doch mal, vielleicht ist er ja gar nicht "umschwärmt", weil alle das denken und sich nicht wirklich trauen normal auf ihn zuzugehen?

Und wenn du ihm interessante Briefe schriebst, vieleicht finge er dann an, sich für dich zu interessieren?

Aber wenn du dich nur auf seine Berühmtheit beziehst und dich im Grunde deines Herzens (?) vielleicht nur deshalb für ihn interessierst, würde er es schnell merken und das langweilig finden.

Aber nur der Versuch macht klug, probier es doch aus, die Adresse wirst du ja bestimmt herausfinden können. Aber schau möglichst, dass es nicht nur eine "Fanpostadresse" ist.

danke, für deine antwort, nein mir geht es eig. weniger um seine berühmtheit, mehr um seine musik. sein violinspiel faszieniert mich sehr und ich würd ihn gern persönlich kennen lernen.

0

http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f59270_couple1-Wie-schreibt-man-einen-echten-Liebesbrief-an-einen-Mann.html

Versuche es z.B. mal auf der menschlichen Ebene, ohne zu flirten. Es gibt ja auch Begegnungen, die Dir etwas geben können, auch wenn daraus keine Beziehung werden kann. Das Gefühl, einen tollen Menschen kennengelernt zu haben, neue Lebenserfahrungen usw. Auch mit Männern kann man über Gott und die Welt diskutieren ... Wenn Du jemanden noch nicht kennst, dann bitte keine Liebeserklärungen im Brief. Willst Du das Interesse eines Mannes wecken, dann lass ihn neugierig werden. Schreibe mehrdeutig, provoziere ihn. Wenn er eine Woche über Deinen Brief nachdenkt, dann hast Du schon den ersten Punkt gemacht.

0

Eine berühmte person ist letztlich ein Mensch wie du und ich und möchte dahe auch natürlich angesprochen werden. Wieweit du einen unvergeßlichen Eindruck hinterlassen kannst,hängt davon ab ,,wie sehr deine Aussagen ihn beeindrucken. Wünsch dir einen schönen Wochenbeginn

Was möchtest Du wissen?