Wie komme ich bei Rock am Ring vor den ersten Wellenbrecher?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war zwar erst einmal bei Rock im Park, aber damals hatten die so ein blödes System durch das es hauptsächlich Glück war, ob man in die erste Welle kam oder nicht. Damals gab es eine lange Warteschlange zu den Wellen (waren mehrere) und die Wellen waren immer abgesperrt, wenn schon genug Leute drin waren, und sobald wieder einige rausgegangen sind (was zwischendurch oder spätestens nach Bands passiert) wurden die Wellen wieder geöffnet. Jetzt durfte man aber in der Schlange nicht stehen bleiben und warten, hätte wohl irgendwie zu sehr den Weg blockiert. Wenn du also schon ewig gewartet hast und dann bei den Wellen ankommst und dann aber die ersten zwei Wellen gerade gesperrt sind, dann musst du in die dritte Welle - in die du gar nicht rein willst - reingehen. Wenn dir das nicht nahe genug ist, dann bleibt dir nichts anderes, als einfach wieder auf der anderen Seite rauszugehen und dich wieder am Ende (der ewig langen!) Schlange anzustellen. Dann öffnen sie vielleicht die ersten Wellen, aber du stehst ja ganz hinten und bist nie rechtzeitig da vorne, weil hundert Leute vor dir stehen. Dann lassen sie eben ein paar Leute rein (die eigentlich ja ursprünglich hinter dir gestanden sind und noch lange nicht so lange dort warten wie du) und sperren die Welle wieder, sobald sie voll ist. Und du stehst immer noch in der Schlange und kannst nur hoffen, dass die Welle grade offen ist, wenn du zufällig wieder vorne bist. Vielleicht haben sie das System geändert und du hast Glück, aber bei mir war das damals so. Das ganze war sowieso ein Chaos, die Securities hatten kaum einen Plan davon, was sie tun. Gab einige Diskussionen mit denen, weil ich unbedingt nach vorne wollte und ja schon Stunden länger dort stand als die, die sie gerade vor mir noch hinein gelassen haben (beim zweiten Versuch wurde die erste Welle dann nämlich direkt nach der Reihe vor mir geschlossen) und mir wurde nur gesagt, dass sie das Sagen haben und ich in die hintere Welle gehen soll oder sie mich rausschmeißen. Wie gesagt, keinen Plan ob das immer noch so ist und war auch nicht bei Rock am Ring, ich warne dich nur vor damit du keine bösen Überraschungen erlebst. Hab nämlich von anderen erfahren, dass damals RaR ähnlich chaotisch organisiert war. Seither vermeide ich auch RaR und RiP.

An sich musst du aber bei Festivals schon einige Bands vorher dort sein. Wenn du nur in die erste Welle willst ist das leichter, als wenn du wirklich in die erste Reihe beim Headliner willst. Wenn das der Fall ist, dann komm am besten ganz am Anfang und geh nicht mehr weg (und wenn, lass dir den Platz besetzen, damit du zurück kannst). Ich hab FURT damals am Nova Rock gesehen und bin direkt, sobald sie an diesem Tag den Bühnenbereich geöffnet haben, so schnell es ging zur Bühne in die erste Reihe gelaufen und den ganzen Tag nicht mehr weggegangen. Hab es trotzdem nur in die zweite Reihe ziemlich am Rand geschafft und musste mir alle Bands an diesem Tag anhören, die vor FURT auf dieser Bühne gespielt haben - also fast alle. FURT waren nicht mal der Headliner sondern nur die vorletzten. Es war richtig anstrengend aber auch mega geil und den Aufwand wert, genau an dem Tag war mein 18. Geburtstag und Farin hat mir dank meines selbstgebastelten Schild alles Gute gewünscht <3

Kurz gesagt: Für die erste Welle komm ein paar Bands vorher und für die erste Reihe sobald sie aufmachen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für den Stern :)

0

So 5 Stunden vorher dann ist es safe

Am besten 1 Tag vor her oder 2

Was möchtest Du wissen?