Wie komm ich hier auf die x werte f(x)=6,25-x^2?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

f(x) = 6.25 - x ^ 2

f(x) soll Null werden.

6.25 - x ^ 2 = 0 | + x ^ 2

6.25 = x ^ 2

x ^ 2 = 6.25 | √(...)

x _ 1 = -2.5

x _ 2 = +2.5

Das sind die Nullstellen der Funktion f(x) = 6.25 - x ^ 2

Die Indizes _1 und _2 dienen nur der Unterscheidung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von precursor
09.09.2016, 08:52

Vielen Dank für die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort !

0

Die x-Werte bekommst du einfach durch einsetzen der Werte deines Definitionsbereiches.

Wenn du jedoch die Nullstellen meinst, dann kannst du es einfach gleich 0 setzen und nach x auflösen. Alternativ auch Mitternachtsformel oder p/q-Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainFlagg
07.09.2016, 19:42

Bisschen falsch formuliert.. die x-Werte sind alle Werte innerhalb des Definitionsbereiches.

0

Du setzte für x einen beliebigen Wert ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für X werden doch ganz normale Zahlen eingesetzt. Also 1,2,3,4,5 ... Oder was meinst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?