Wie können wir uns vor Bakterien und Viren schützen bzw. sie bekämpfen, wenn sie in unseren Körper eingedrungen sind?

👾👾👾👾👾 - (Biologie, Hygiene, Viren)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sind sie Mal im Körper können wir meist nur die Abwehrarmee im Körper unterstützen:

Hilfreich ist schonen und viel schlafen

sich warm zu verpacken,vor allem beeinträchtigte Stellen

gesund und wenn belastend essen, viel heisse Suppe mit frische Kräutern, Salat und Obst mit viel vitamin C

Viel heissen Tee trinken, am besten Heiltee für Blase, Bronchien, Rachen usw.

Je nachdem helfen heisse oder kalte Wickel, Inhalation und Gurgeln.

Auch Lutschen.

Dann gibt es natürlich Medikamente um die Beschwerden zu lindern, Fieber zu senken, Rachenentzündungen um verschwinden zu bringen, Schleim zu lösen.

Bakterien kann man direkt mit Antibiotika bekämpfen, allerdings zerstört man auch die guten Bakterien  und bringt so den Körper durcheinander. Und es gibt mehr und mehr resistente Bakterien, weil es zu oft , sinnlos und nicht bis zur letzten Tablette eingenommen wurde.

Viren kann man nicht direkt bekämpfen nur den Körper stärken und unterstützen. Vor einigen Viren kann man sich schützen, indem man das Immunsystem mit einer Impfung in Alarmstellung bringt.

Auf und in dir existieren so ca 2 kg Bakterien , ohne die du auf Dauer nicht leben kannst.....das mal vorweg genommen .

Außerdem verfügt dein Körper über ein Immunsystem , das diese Arbeit gut und wirksam erledigt .

Alles , was davon zu viel oder gefährlich ist kann man mit Medikamenten behandeln ......das kann dir ein Arzt erklären .Der hat das studiert .

Sie sind schon lange in DeinemKörper und verrichten ihre notwendigen Tätigkeiten z.B. Deine Nahrung zu verdauen usw. Nur wenn andere Bakterien oder Viren Dich anpeilen, wehr sich Dein Körper und bildet Antikörper. Wenn das nicht eusreicht, bekommst Du Medikamente vom Arzt.

Was möchtest Du wissen?