wie kann man sich ein referat gut merken?

4 Antworten

Indem Du es zu Hause vorträgst. Such Dir einige "Opfer", die Dir dann zuhören müssen. Und laß sie nachfragen, was sie nicht verstehen, das schult dann auch noch und es prägt sich gewaltig gut ein.

es immer wieder üben. entweder einfach laut vorsprechen oder vor eltern, freunden...und iegentlich darf man sich auch immer ein paar stichpunktekarten machen. noch besser ist es natürlich, wenn du dabei ne präsentation hast, dann musst du dir nur noch das "drumherum" merken und das sollte bei verständnis eh da sein, ohne dass es auswendig gelernt ist

immer wieder durchsprechen zuhause und üben. am besten auch familie oder freunden vortragen. und auswändig lernen musst du es ja nicht, denn du darfst ja bei einem vortrag einen stichpunktzettel nutzen. und falls du es doch auswendig lernen willst, dann sing oder sprich es doch im rhythmus ;)

Nimm doch Karteikarten zur Hilfe und schreib da die Schlüsselwörter/Oberbegriffe drauf, damit du weißt worum es gerade und als nächstes geht in deinem Referat.

Das nimmt dir auch keiner übel. ;)

...solang du nicht 'nen kompletten Text von den Karten abliest.

Was möchtest Du wissen?