Wie kann man sich besser in andere Personen hineinversetzen.

7 Antworten

das ist nicht in ein paar Sätzen erklärbar, da gibt es schlaue Menschen die über solche Dinge Fachliteratur oder zumindest Inspirationsquellen erstellt haben in Buchform. Also kauf dir ein Buch oder Empathie.. da gibt es bestimmte gute Bücher drüber. Da investierst du mal ein paar Stunden Zeit das zu lesen, die für dich interessanten Stellen kannst du ja markieren. Ich denke auch das man das in gewissem Umfang lernen kann, wenn man Strategien erlernt. Deswegen: Buch besorgen.

Sorry: Empathie hat nichts mit Strategie zu tun, es ist eine soziale Fähigkeit, die im emotionalen Bereich angesiedelt ist. Es ist keine "Technik", die sich aus Büchern lernen und dann mal eben auf jemanden anwenden lässt.

0
@MissMarplesGown

in der aktuellen Ausgabe der "Psychologie Heute" hat ein sehr anerkannter Psychologie genau das Gegenteil behauptet! Es findest derzeit ein Umdenken statt, in Amerika ist man schon weiter. Lies den Artikel mal....

Empathie ist erlernter (in gewissem Umfang), dazu muss man erstmal lernen was das ist. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung.

0

Ich denke, dass das nicht alle Menschen können. Ich zum Beispiel kann das sehr gut, was aber auch nicht sehr gut ist, da ich sofort anfange zu heulen, wenn jemand etwas Trauriges von sich erzählt :)

das nennt sich Empathie. manche haben das, manche nicht. es gibt rationale menschen, menschen die sehr emotional sind usw. du warst mit solchen problemen noch nie konfrontiert, aber es gibt auch leute, die sowas noch nicht erlebt haben und trotzdem empathie empfinden können. vielleicht solltest du dir dazu etwas literatur besorgen?

Was möchtest Du wissen?